So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2445
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, mein Epson WF-3620 ignoriert beim Drucken meine neue

Kundenfrage

Hallo, mein Epson WF-3620 ignoriert beim Drucken meine neue schwarze Originalpatrone.
Druckkopfreinigung hab ich gemacht.
What now???
mfG Helga Kolb
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hat mir soeben mitgeteilt, dass er die Originalpatrone nicht erkennen kann
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben. Bitte beachten Sie, eine Antwort kann auch immer nur so gut sein, wie es Ihre Frage zulässt und wie zutreffend Ihre Informationen für mich sind. Wir arbeiten freiberuflich und nutzen nur das Portal JustAnswer. Wir erhalten 50% Ihres hinterlegten Betrages erst nach Ihrer positiven Bewertung. Bis zu diesem Zeitpunkt stelle ich ihnen meine fachlichen Fähigkeiten zur Klärung Ihrer Anfrage zur Verfügung. Damit ist nicht das Reparieren vor Ort verbunden und kann auch dazu führen, dass Sie einen entsprechenden Berufsträger gesondert hinzuziehen müssen. Ich bitte Sie mir die Kenntnisnahme und Akzeptanz zu bestätigen.

Folgende Punkte kommen dafür in Frage:

1. Kontaktprobleme weil die Tintenpatrone nicht richtig eingerastet ist. Bitte prüfen.

2. Zählchip an der Patrone ist verkehrt platziert. Bitte mit alter Patrone vergleichen.

3. Kontakte im Druckkopf sind verschmutzt oder deformiert. Bitte prüfen und reinigen mit fusselfreiem Tuch.

4. Die Patrone wurde bei ausgeschaltetem Gerät gewechselt. Gerät ausschalten und für 15 Minuten vom Stromnetz trennen. Danach wieder anschließen und einschalten.
__________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe alles gemacht, was Sie vorschlugen- leider ohne Erfolg.
Ohne dass das Gerät eingeschaltet ist, kann ich keine Patronen wechseln, da falsche Position.
Sorry - was nun? Neues Gerät, obwohl dieses erst 1,5 Jahre alt ist?
H. Kolb
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Kunde,

dann wäre der einfachste weg es mit einer anderen Originalpatrone es zu versuchen. Wenn das auch nicht hilft ist ein Werkstattbesuch nicht vermeidbar. Eventuell auf Kulanz.

__________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Ich unterstütze den fairen Umgang im Internet. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Lieber Kunde ich übernehme Ihre Frage und versuche mit Ihnen das Problem zu lösen.

Zuerst muss man sagen, dass das Gerät mit 1,5 Jahren noch in Garantie ist und sollte es defekt sein, Sie eine kostenlose Reparatur in Anspruch nehmen können.

Was aber oftmals passiert ist, dass defekte / überlagerte Druckerpatronen eingebaut werden und die Firmware des Druckers diese nicht erkennen kann.

Entnehmen Sie bitte alle Patronen , schalten das Gerät aus und wieder ein und setzen dann eine nach der anderen wieder ein.

Dann laden Sie diese Firmware hier auf den Computer herunter ( HIER KLICKEN BITTE ) , Doppelklicken auf diese Datei und folgen den Anweisungen am Bildschirm.

Es wird neue Firmware installiert und der Drucker neu gestartet. Klappt es danach immer noch nicht, ist es leider ein Fall für die Werkstatt.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung des Problems unterstützen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne weiterhin ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie einfach in der Textbox hier unterhalb.

Ansonsten würde mich eine positive Bewertung freuen, damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Dazu klicken Sie bitte hier darüber auf "BEWERTEN"-"STERNEN" (3 bis 5 Sterne) und bestätigen.

Vielen Dank ***** ***** Gute !