So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13778
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe ein älteres Gigaset - evtl. A16/A26 - optisch fast

Kundenfrage

Ich habe ein älteres Gigaset - evtl. A16/A26 - optisch fast identisch mit A160.
Wie kann ich die eingehenden Anrufe auf mein Smart-phone routen?
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Um Ihnen weiter zu helfen hätte folgende Rückfrage an Sie:

Wer ist der Anbieter Ihres Festnetzanschlusses und was für einen Anschluss haben Sie? Ist das ein ISDN-Anschluss oder einen IP-basierenden Anschluss?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, ich bin absoluter Laie, habe eine Fritzbox über O2. Das Gerät finden Sie unter diesem Link:
https://www.libble.de/siemens-gigaset-a16/p/662474/
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich versuche gerne es Ihnen so einfach wie möglich zu erklären.

Ihr Gigaset ist ein analoges Telefon. Analoge Telefone können selbst generell keine Gespräche umleiten.

Sie müssen diese Rufumleitung deshalb direkt bei Ihrer Telefongesellschaft vornehmen. Wie das gemacht wird hängt immer von der jeweiligen Telefongesellschaft ab und von der Art des Telefonanschlusses (also ob es sich um einen ISDN-Anschluss handelt oder um IP-Telefonie).

Wenn Sie einen ISDN-Anschluss haben, dann können Sie für das Einrichten der Umleitung die Tastencodes verwenden die Sie auf der folgenden Seite finden:

https://hilfe.o2online.de/docs/DOC-2146

Für eine sofortige Rufumleitung auf die Nummer 0800-123123 müssen Sie also beispielsweise die Tastenkombination * 2 1 *(###) ###-##### in das Telefon eingeben, dann abheben, und warten bis Sie einen Quittungston hören. Ab jetzt werden alle eingehenden Gespräche auf die genannte Rufnummer umgeleitet. Mit der Tastenkombination # 2 1 # kann die Umleitung dann wieder deaktiviert werden. Die Tastenkombinatinen für ein Umleiten bei Besetzt und ähnlichem finden Sie auf der genannten Seite.

Auch wenn Sie die Tastenkombinationen in Ihr Telefon eingeben, so ist diese Umleitung dennoch kein Leistungsmerkmal Ihres Telefons. Das sind nur Tastenkombinationen die an O2 weitergereicht werden, wo die Umleitung dann vorgenommen wird. Die Umleitung würde also auch bestehen bleiben wenn Sie das Telefon abstecken würden.

Testen Sie einmal ob das funktioniert und geben Sie mir dann eine Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Danke, ***** ***** Beratung.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Das freut mich sehr.

Dann würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus und vielleicht bis zum nächsten mal auf Justanswer.