So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2185
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Gigaset-Team, ich habe mein GigasetTelefon 2015

Kundenfrage

Hallo Gigaset-Team,
ich habe mein GigasetTelefon im April 2015 gekauft. Zur Zeit funktioniert es nicht, deshalb auf diesem Wege.
Der Defekt:
Die letzte Nachricht auf meinem AB erfolgte am 28.05.2016. Dies war der letzte Ruf, der mich erreichte. Kurz danach erhielt ich die SMS-Nachricht einer Freundin auf meinem Handy, dass mein Tel. immer ein Besetzt-Zeichen abgab, worüber ich mich bei Annahme des Gespräches ebenso wunderte. Ich verreiste am 01.06. für 10 Tage und konnte durch meine Behinderung mich nicht vorher darum kümmern.
Gleich nach meiner Rückkehr überprüfte ich mit meinem Sohn die Funktionen meines Telefons, es war tatsächlich so:
Rief ich ihn an, klingelte sein Handy, beim Annehmen war bei uns beiden der Besetzt-Ton zu hören.
Rief er mich an, hörte ich mein Tel. klingeln und bei der Annahme des Anrufes hörten wir beide ebenso das Besetzt- Zeichen.
Ebenso verhielt es sich bei Freundin und Bruder. Der Ruf kam jedesmal an ( kann daher nicht am Provider liegen ), aber nach Annahme des Gespräches erschien sofort das Besetzt-Zeichen auf beiden Seiten.
Wir versuchten unser Glück durch Reset und Suche des Mobilteils, wie in der Beschreibung angegeben, leider war alles wie vorher.
Ich bitte sie um Rat, was die Ursache dafür sein könnte. Da ich behindert bin, bin ich auf mein Telefon angewiesen.
Mit freundl. Grüßen
Anne Zühlke
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo und willkommen bei Justanswer!

Ihrer Fehlerbeschreibung nach vermute ich, dass das Problem nicht an dem Telefon liegt, sondern an dem Router oder der Telefonanlage an dem das Telefon angeschlossen ist. Versuchen Sie doch mal dieses Gerät für 2 Minuten vom Stromnetz zu trennen und dann wieder in Betrieb zu nehmen. Möglicherweise ist der Fehler dann behoben. Anschließend erbitte ich Ihre Rückmeldung, ggf. mit näheren Informationen zu Ihrer Konfiguration (Hersteller, Modell des Routers/der Telefonanlage, ISDN oder IP-basierender Anschluss, Telefonanbieter).

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
2 Minuten vom Stromnetz trennen erbrachte nichts. Es kann nicht am Router liegen, denn das Telefonat kommt ja an, es würde sonst nicht beim Angerufenen klingeln. Das Problem erscheint ja erst beim Annehmen des Gespräches mit dem Besetztzeichen. Außerdem habe ich ja noch Garantie darauf.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das Besetzzeichen kommt nicht vom Telefon, sondern von der Telefongesellschaft. Das kommt deshalb, weil die Verbindung getrennt wird. Solche Fehler werden in den meisten Fällen durch den Router verursacht und nicht durch das Telefon. Die Wahrscheinlichkeit das es am Telefon liegt ist daher relativ gering.

Um hier weiter zu kommen müssen Sie versuchen den Fehler einzugrenzen. Wenn Sie ein weiteres Telefon zur Verfügung haben, dass Sie einmal testweise gegen das A415 anschließen können, könnten wir das Telefon mit Sicherheit als Ursache ausschließen. Zu der übrigen Konfiguration haben Sie jetzt leider keine näheren Angaben gemacht.

Es kann auch nicht schaden wenn Sie Ihre Leitung einmal von Ihrer Telefongesellschaft durch einen sogenannten Ping überprüfen lassen würden, um einen eventuellen Fehler beim Anbieter ausschließen zu können. Diese Prüfung erfolgt direkt am Telefon und ist kostenlos für Sie.