So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Starkstromelektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 907
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Canon MG 5350 Störung B200

Kundenfrage

Canon MG 5350 Störung B200
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, die ich gerne wie folgt beantworte:

B200 ist ein Service-Fehler, der aufgrund eines Hardwarefehlers entweder mit dem Drucker oder dem Druckkopf, Blockade des Druckkopfes, auftreten kann.

Lösung:

In den meisten Fällen erfordert ein B200-Fehler eine Reparatur in einer von Canon autorisierten Reparatur-Servicestelle. Folgen Sie jedoch vor dem Einsenden Ihres Druckers zur Reparatur bitte den nachstehenden Schritten, um zu versuchen, diesen Fehler selbst zu beheben.

  1. Schalten Sie den Drucker aus.
  2. Trennen Sie das Netzkabel.
  3. Öffnen Sie die Druckerabdeckung.
  4. Prüfen Sie, ob orangefarbenes Schutzband oder weißes Styropor vorhanden ist, und entfernen Sie es, falls erforderlich. Prüfen Sie auch ob der Druckerschlitten sich frei bewegen lässt. In der Grundposition kann er durch die Absaugvorrichtung blockiert sein.
  5. Prüfen Sie, ob sich im Drucker Fremdobjekte (wie z. B. eine Büroklammer) befinden, und entfernen Sie diese bei Bedarf.
  6. Schließen Sie die Abdeckung
  7. Verbinden Sie den Drucker erneut, und schalten Sie ihn ein.

Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, muss der Drucker an eine autorisierte Reparatur-Servicestelle geschickt werden.

Wenn der Drucker noch unter Garantie ist (in der Regel ein Jahr ab Kauf) und die zugehörige Dokumentation vorhanden ist, kann eine kostenlose Reparatur auf Garantie durchgeführt werden.
Wenn die Garantie abgelaufen ist, können jegliche Reparaturen nur kostenpflichtig durchgeführt werden.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sie können den Druckerschlitten wie folgt prüfen:

1. Lassen Sie den Druckerschlitten in die Tinten-Austauschposition fahren.

2. Ziehen Sie das Netzkabel.

3 Jetzt können Sie den Schlitten von Hand bewegen.

Die Reparaturmöglichkeiten sind bei diesem Fehler sehr eingeschränkt da folgende Punkte, neben der Schlittenbewegung, Ursache des Problems sein können.

1. Flachbahnkabel und Anschlüsse des Druckerschlittens.

2. Druckkopf-Kontakte.

3. Defekter Druckkopf in Verbindung mit defekter Steuerplatine. Das kommt dann in Betracht wenn häufig Fremdtinte verwendet wurde, da dadurch die Düsen nicht ausreichend gekühlt werden und durchbrennen. Das setzt sich bis zur Steuerplatine fort die dann in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,
vor einigen Tagen haben Sie über JustAnswer um einen Rat zu einem Problem nachgefragt. Ich habe mich darum gekümmert und Ihnen geantwortet. Dabei habe ich u.a. Zeit investiert und folgende Leistungen eingebracht:
1. Analyse des genauen Problemabbildes.
2. Recherchen im Web und teilweise kostenpflichtigen Dokumentationen.
3. Mindestens einen Vorschlag unterbreitet.
Da ich bisher keine Reaktion auf meine letzte Maßnahme bekommen habe, gehe ich davon aus, dass mir es gelungen ist Ihnen auf diesem Weg zu helfen. Der Fairness halber und um den Vorgang abzuschließen, bitte ich nun um Ihre Bewertung, Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik