So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13875
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

seit kurzem kann die Telefonnummer in Gigaset DL500 A für ankommende

Kundenfrage

seit kurzem kann die Telefonnummer in Gigaset DL500 A für ankommende Gespräche nicht mehr sehen. Mein Versuch, in der Menüeinstellung entsprechende Möglichkeiten zu finden, waren ergebnislos. Mein Telekom-Anschluss wurde am Freitag von analog auf Digital umgestellt und der Telefonanschluß ist nun im Telekom-Router Speeport 723 V eingesteckt. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Die Rufnummernanzeige des Telefons ist nicht abschaltbar. Wenn das Telefon keine Rufnummer anzeigt dann wird ihm auch keine Rufnummer übermittelt, oder sie wird in keinem europäischen Format übermittelt.

Wenn die Rufnummernanzeige seitens der Telekom noch aktiv ist, muss es also ein Gerät zwischen dem Telefon und Ihrem Hauptanschluss geben, dass die Rufnummer nicht korrekt übergibt.

Sie geben an, dass hier ein Speedport Router angeschlossen ist, der offenbar auch neu ist. Kann es sein, dass die Rufnummer nicht mehr angezeigt wird seitdem dieser Router eingebaut wurde? Mit Speedport-Routern hatte ich in der Vergangenheit bereits öfters derartige Probleme. Die Ursache des Problems ist das Nummernformat, indem der Router die Nummer übergibt.

Die Gigaset-Telefone zeigen nämlich nur Rufnummern an, die im Deutschland üblichen Bellcore FSK Standard übermittelt werden.

Leider stammen aber viele neuere Speedports der Telekom aus chinesischer Herstellung und übertragen die Nummer im dort üblichen DTMF, ETSI FSK Standard. Solche Nummern kann das Gigaset aber nicht anzeigen.

In diesem Fall gibt es nur drei Möglichkeiten:

1. Sie kaufen sich ein Telefon dass solche Rufnummern anzeigen kann (einige Philips-Geräte tun das beispielsweise und vermutlich auch die Telefone der Telekom.

2. Sie tauschen den Speedport-Router gegen einen anderen Router (beispielsweise eine FritzBox von AVM).

3. Sie kaufen sich einen Konverter der das Format der Rufnummer umwandelt. Das geht beispielsweise mit diesem Gerät:

http://www.ebay.de/itm/DTMF-ETSI-to-Bellcore-FSK-Telcordia-Technologies-Caller-ID-Converter-Adapter-/291362416581?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item43d68da7c5

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.