So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ich habe eine Fehlermeldung F4 auf meinem Drucker, Kleberreste habe ich sofern vorhanden e

Kundenfrage

Ich habe eine Fehlermeldung F4 auf meinem Drucker, Kleberreste habe ich sofern vorhanden entfernt.Ich habe keine Meldung erhalten, dass Patronen gewchselt werden müssen.
Besten Dank für Ihre Hilfe.
Freundliche Grüsse
Walter Schüpbach
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Ich gehe mal davon aus, daß es sich nicht um f4 sondern um 4f handelt. Diese Meldung kommt bei einem Problem mit dem Druckkopf. Das kann ein einfaches Kontaktproblem oder auch Defekt am Kopf sein. Sie sollten also zunächst mal den Kopf erausnehmen und die Kontakte vorsichtig mit Wattestäbchen und etwas Alkohol reinigen. Reinigen sie bitte auch die Kontakte an der Druckkopfaufnahme. Anschliessend setzen sie den Kopf wieder ein. Sollte der Fehler immer noch auftreten, is t von einem Defekt am Kopf auszugehen. Der Druckkopf müsste dann ausgetauscht werden.

Customer:

Da der Kopf mit zu den teuersten Ersatzteilen gehört, lohnt sich das nur bei hervorragendem Allgemeinzustand des Gerätes bzw innerhalb der Garantie.

Customer:

Ein solcher Fehler tritt häufig bei Benutzung von generischer, nicht originaler Tinte mit schlechtem Wärmeleitwert, kann aber auch seltener bei Originaltinte auftreten

JACUSTOMER-c236c1z1- :

Soll ich die Tintenpatronen entfernen und Neue einsetzten?

JACUSTOMER-c236c1z1- :

Soll ich die Tintenpatronen auswechseln und Neue einsetzen? Das kostet mich aber € 80.-, macht das Sinn?

JACUSTOMER-c236c1z1- :

Ich bin von Ihrer Antwort nicht befriedigt und erwarte konkrete Schritte bzw. Massnahmen. Ich habe bereits € 26.- bezahlt!

Customer:

Die Patronen sind nicht der Grund für den Fehler sondern der Druckkopf. Von daher macht es keinen Sinn neue Patronen einzusetzen.

JACUSTOMER-c236c1z1- :

Ich habe Ihnen schon dreimal geantwortet, die Antworten waren rudimentär oder wurden nicht hilfreich oder gar nicht behandelt. Ich habe € 26.--bezahlt ohne brauchbares Ergebnis. Was kann ich weiter tun?

Customer:

Es gibt bei dieser Art Fehler nur die Möglichkeiten die ich ihnen bereits genannt habe (Druckkopf entnehmen, Kontakte reinigen, wenn das nicht hilft, Druckkopf austauschen) Wenn sie diese Schritte durchführen wird der Fehler in jedem Fall beseitigt. Das ist leider die einzige Lösung die es für diesen Fehler gibt

Customer:

Haben sie denn die Kontakte schon gereinigt?

Customer:

Man kann den Fehler in etwa mit einem platten Reifen am Auto vergleichen: Da hilft nur aufpumpen und falls die Luft wieder entweicht austauschen.

Customer:

Volltanken (im Vergleich, neue Patronen einsetzen) beseitigt den platten Reifen nicht

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik