So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

ich habe einen Drucker canon pixma MX310. Dieser gibt eine

Kundenfrage

ich habe einen Drucker canon pixma MX310. Dieser gibt eine Fehlermeldung -Papierstau-.
Ich kann kein Papier finden. Ich habe allerdings ein Papier rückwärts herausgezogen.
Kann ich dieses Problem alleine lösen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 2 Jahren.
Customer:

Beim rausziehen des Blattes kann die Transportmechanik beschädigt werden. Im schlimmsten Fall ist ein oder mehr Zahnräder defekt und müsste ausgetauscht werden. Genau kann man das nur sagen wenn man das Gerät öffnet und nachsieht. Es kann auch sein, daß die Einzugsrollen nicht mehr griffig genug sind um das Papier zu transportieren. Wenn dies der Fall sein sollte können sie das zumindest vorrübergehend selber beheben.

Customer:

Es gibt im Fachhandel sogenannten Walzenreiniger. Dieser enthält einen Anteil an Aceton und wird direkt auf die Gummirollen angewendet. Durch das Aceton wird die Oberfläche der Walzen leicht angelöst und gereinigt. Dadurch werden diese wieder griffig und können das Papier wieder besser transportieren.

Customer:

Sie sollten also bevor sie mit dem Gerät in eine Werkstatt gehen erstmal die Walzen mit Wattestäbchen und Walzenreiniger sauber machen. Wenn das nicht zum Erfolg führt, dann bleibt nur noch ein Defekt im Inneren als Ursache übrig.

Customer:

WICHTIG

Customer:

Schlaten sie das Gerät unbedingt komplett aus bei der Reinigung und entnehmen sie die Patronen

Customer:

Trennen sie das Gerät vom Strom

Customer:

Nach der Reinigung schliessen sie es wieder an und setzen die Patronen wieder ein. Durch das Reinigungsmittel wird Staub von den Walzen angelöst. Dieser wird bei den ersten Drucken auf das Papier übertragen. Sie sollten also 3-4 Seiten Drucken damit keine Verschmutzungen mehr übrig bleiben

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik