So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, (habe B200 Fehler)Frage habe einen MG5250 habe den

Kundenfrage

Hallo, (habe B200 Fehler) Frage habe einen MG5250 habe den Druckkopf entnommen und gereinigt. Gibt es noch einen Trick um diesen B200 fehler weg zu bekommen??? mfg michael

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 2 Jahren.

H-Meyer :

In 90% der Fälle ist der Kopf bei dieser Fehlermeldung defekt. Meist passiert das durch überhitzung. Der Kopf kann dan nur noch ausgetauscht werden.

JACUSTOMER-i01zd038- :

Ok und der Rest sprich mehr am Drucker ist nicht betroffen / defekt

H-Meyer :

Es kann allerhöchstens sein, daß die Druckkopferkennung einen Defekt hat, Das ist aber sehr unwahrscheinlich. Eine andere Möglichkeit wären noch die Anschlüsse des Druckkopfes, aber das haben sie ja schon durch die Reinigung ausgeschlossen

H-Meyer :

Es bleibt also bei ihnen nur noch der Defekt des Kopfes als Ursache übrig

JACUSTOMER-i01zd038- :

dann nehme ich das als gegeben hin und bestelle mir einen neuen den ich dann nur einsetze und gut???

H-Meyer :

Ja genau. Das Einsetzen ist nicht weiter schwierig. Da sie den Kopf ja schon entnommen haben sollte das kein Problem sein. Danach sollte alles wieder funktionieren

JACUSTOMER-i01zd038- :

danke schönes we

H-Meyer :

ebenso

H-Meyer :

Ich bitte abschliessend noch um eine (möglichst positive) Bewertung

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik