So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Was heißt Fehler: Reinigen 46 Problemlösung und Wartung im

Kundenfrage

Was heißt Fehler: Reinigen 46 Problemlösung und Wartung im Benutzerhandbuch.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 3 Jahren.

H-Meyer :

Fehler Reinigen (46) wird dann ausgelöst, wenn der Zähler der Reinigungsvorgänge einen bestimmten Wert erreicht hat. Der Drucker geht dann davon aus, daß der Resttintenbehälter voll ist.

H-Meyer :

Um diesen Fehler zu beseitigen muss man den Behälter austauschen und den Zähler zurück setzen.

H-Meyer :

Um vorrübergehend erstmal weiter drucken zu können reicht es zunächst auch aus nur den Zähler zurück zu setzen. Der Behälter sollte aber dann Zeitnah ausgetauscht werden um ein Überlaufen zu verhindern

H-Meyer :

Die Rücksetzung funktioniert wie folgt:

H-Meyer :

Schritt 1: Fehlercode auslesen

1. Netzstecker aus dem Gerät ziehen.
2. Die Taste Menü drücken, gedrückt halten. Den Netzstecker einstecken und warten, bis im Display Maintenanceerscheint. Taste Menü loslassen.
3. Geben Sie nun 82 über die Zifferntastatur ein.
4. Wenn im Display MACHINE ERROR 46 oder MACHINE ERROR 00 erscheint, dann die Taste Stopp drücken und mit Schritt 2 fortfahren.
5. Wenn ein anderer Fehler erscheint, liegt ein Gerätefehler vor, das Gerät muss zur Reparatur eingesendet werden.

Schritt 2: Zählerstand zurücksetzen

1. Geben Sie 80 über die Zifferntastatur ein.
2. Im Display erscheit 00:00 XX:XX OK. (anstelle von XX:XX wird die Uhrzeit angezeigt)
3. Taste Start S/W so oft betätigen bis PURGE:XXXXX im Display erscheint.
4. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint PURGE:00000.
5. Nun die Taste Start S/W so oft betätigen, bis im Display FLUSH:XXXXXXXXXX erscheint.
6. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint FLUSH:0000000000.
7. Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken.

Hinweis: Während der Reinigungszyklen wird Tinte mit Hilfe eines Schwamms in einem Resttintenbehälter aufgefangen. Bei unsachgemäßer Behandlung des Gerätes kann Tinte aus dem Resttintenbehälter auslaufen.


Der Austausch des Resttintenbehälters kann als Wartungsarbeit durch Ihren Brother Servicepartner vorgenommen werden. Bitte suchen Sie nach dem Zurücksetzen des Zählers eine Werkstatt auf. Bitte beim Transport das Gerät nicht kippen.