So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Hallo, bei meinem Acer P1266P sind auf der Leinwand weiße Punkte. Was

Kundenfrage

Hallo, bei meinem Acer P1266P sind auf der Leinwand weiße Punkte.
Was ist die Ursache
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über


[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  COMIN hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer und sorry, dass länger auf eine Antwort warten mussten.

Die weissen Punkte, die Ihr Bemerk produziert, sind sog. Pixelfehler.

Diese treten mit zunehmendem Alter von DLP-Beamern leider öfter auf.

Genau genommen befinden sich auf dem DLP-Chip sehr viele extrem miniaturisierte Spiegel, die
weniger als ein Fünftel der Breite eines menschlichen Haars haben.
Die Abbildung des Bildes wird durch das gezielte Ansteuern der einzelnen Spiegel, welche zur Lichtquelle hin oder von ihr weg gekippt werden, erzeugt.
Dieser Zustandswechsel von Ein zu Aus findet mehrere tausend Mal pro Sekunde statt.
Je länger ein solches Spiegelchen auf Ein gestellt ist, desto heller ist der Bildpunkt, den er reflektiert und an die Optik weiterleitet.
Und genau das ist das Problem. Bleibt einer dieser Mini-Spiegel stehen, also lässt sich nicht mehr bewegen - es können auch mehrere benachbarte sein - entsteht ein permanent hell leuchtender Punkt im Bild.

Beheben lässt sich das nur durch Einbau eines neuen DLP-Chips, was allerdings eine Kostenfrage ist.
Falls Sie also an eine Reparatur denken, unbedingt zuvor einen Kostenvoranschlag geben lassen.
__________________________________________
Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.
Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik