So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13980
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich benoetigen einen treiber fuer win xp (aeltere Version)

Kundenfrage

Ich benoetigen einen treiber fuer win xp (aeltere Version) fuer sw lader brother hl 2040.
Den treiber muss ich mittels usb stick oder cd auf ein anderes notebook ohne internetanschluss transferieren.
Die original treiber cd fuer den hl 2040 ist leider nicht mehr vorhanden. Im internet finde ich nur treiber zum installieren auf mit dem internet verbundene geraete. Oder wo bekomme ich eine treiber cd - evtl auch kaeuflich. Ideal warew ein link wo ich mir das runterladen und auf cd speichern kann
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Hier können Sie den Treiber herunter laden:

http://welcome.solutions.brother.com/bsc/public/eu/de/de/dlf/dlf/000000/000800/dlf000830.html?reg=eu&c=de&lang=de&prod=hl2040_all&type2=82&os=7&flang=17&dlid=dlf000830

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

genau das habe ich gemacht aber da kommt fehlermeldung Datei kann nicht geoeffnet werden

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Die Datei ist völlig in Ordnung, ich habe es soeben selbst getestet. Nach dem Doppelklick auf die Datei wird diese in ein temporäres Verzeichnis entpackt. Wenn das nicht funktioniert installieren Sie vor dem Entpacken der Datei mal 7-Zip: http://www.7-zip.de/

Haben Sie sich ansonsten an die Installationsanweisung gehalten?

1. Erstellen Sie zum Speichern der heruntergeladenen, selbstextrahierenden Datei ein temporäres Verzeichnis auf Ihrer Festplatte. Beispiel: C:\brodnt

2. Starten Sie den Downloadvorgang.

3. Nach Abschluss des Downloadvorgangs doppelklicken Sie die heruntergeladene Datei, um sie zu extrahieren.

4. *Wenn Sie Windows® XP Professional oder Windows Server® 2003 verwenden:
Klicken Sie auf „Start“ => „Drucker und Faxgeräte“ => „Drucker hinzufügen“.

*Wenn Sie Windows® XP Home Edition verwenden:
Klicken Sie auf „Start“ => „Systemsteuerung“ => „Drucker und andere Hardware“
=> „Drucker und Faxgeräte“ => „Drucker hinzufügen“.

Klicken Sie auf „Weiter“.

5. Aktivieren Sie für den Zieldrucker das Kontrollkästchen „Lokaler Drucker“ oder „Netzwerkdrucker“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Klicken Sie auf „Weiter“.

6. Wählen Sie einen Anschluss aus und klicken Sie dann auf „Weiter“.

7. Klicken Sie auf [Diskette] und geben Sie dann das Verzeichnis mit den extrahierten Dateien ein oder klicken Sie auf [Durchsuchen] und wählen Sie das Verzeichnis mit den extrahierten Dateien aus dem Dropdown-Menü im Feld „Dateien des Herstellers kopieren von:“ aus. Klicken Sie schließlich auf „Öffnen“.

Klicken Sie auf „OK“.

8. Wählen Sie den Modellnamen und klicken Sie dann auf „Weiter“.

9. Wenn Sie diesen Treiber bereits installiert haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Wenn nicht, überspringen Sie diesen und fahren mit dem übernächsten Schritt fort.

10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Vorhandenen Treiber ersetzen“.

11. Geben Sie einen Namen für Ihren Drucker ein und klicken Sie dann auf „Weiter“.

12. Wählen Sie „Diesen Drucker nicht freigeben“ oder „Freigeben als XXX“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.

13. Klicken Sie für die Erstellung einer Testseite auf „Ja“ oder „Nein“.

14. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ihre Frage ist noch geöffnet. Haben Sie noch eine Rückfrage dazu oder ist Ihre Frage damit beantwortet? Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Wenn Sie keine Rückfragen mehr haben, vergessen Sie bitte nicht abschließend noch eine positive Bewertung vorzunehmen, damit die Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank.