So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2153
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

gigaset dx600a - problem nach lan-kabel - gelöst

Kundenfrage

Guten Tag!


 


In unsere Wohnung wurde vor ca. 12 Jahren vor dem Erstbezug von einem Elektriker in jedes Zimmer eine isdn Steckdose gelegt (mit Westernstecker). vor ca. 2 Jahren hat ein Techniker an die isdn Steckdose im Wohnzimmer ein Gigaset dx600a isdn angeschlossen und installiert. Seitdem hat es bisher immer funktioniert.


 


Nun habe ich gestern Abend, da mein Sohn von der mobilen Nebenstellenanlage aus Telefonterror machte, das Kabel, das das Gigaset mit der isdn Steckdose verband, aus dem Gigaset entfernt (die Buchse im Gigaset unten ist mit "LAN 1" beschriftet) und siehe da, es war ruhe.


 


Heute nachmittag wollte ich das Gerät wieder in Betrieb setzen und habe das Kabel wieder ins Gerät eingesteckt. es erscheint aber dennoch weiterhin die Meldung "Bitte prüfen Sie die Telefonverbindung".


 


Ein Anruf per Handy auf das Telefon führt zu "Tüt-Tüt-Tüt", dann Stille" und das Handy meldet "abgebrochen".


 


Ach ein Aufruf des Installationsassistenten der Gigasetanlage oder erneutes ein- und ausstecken hat nichts geholfen.


 


Was also tun? (Der Techniker, der die Anlage damals installiert hat, ist inzwischen unbekannt verzogen).


 


Die Frage habe ich inzwischen selbst lösen können. War sehr einfach.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik