So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja,
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Mobilteil das Gigaset S810 ist defekt. Man kann nicht mehr

Kundenfrage

Mobilteil das Gigaset S810 ist defekt. Man kann nicht mehr ins Menü rein. Es steht immer babyalarm Links und Weckerr links und keiner kann deaktiviert werden. Ausschalten und Batterien wechseln helfen nichts.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Haben Sie das Mobilteil einmal auf Werkseinstellung zurückgesetzt? (Menü > Einstellungen > System > Mobilteil-Reset)

Das Mobilteil darf nicht mit Batterien, sondern nur mit NiMD-Akkus mit 550 - 1000 mAh betrieben werden. Haben Sie dies überprüft?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für die rasche Antwort. Selbstverständlich wurde zuerst versucht auf die Werkseinstellung zurückzusetzen, aber im Menue geht ja nichts. Natürlich sind Akkus drinnen. Es geht kein Wählen und es läutet nicht bei einem Anruf, d.h. er wird gar nicht angenommen. Wecker steht dauernd rechts unten am Display.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Selbstverständlich ist das nicht. Sie hatten ja unter "Schon probiert" nur angegeben: "Ausschalten und Btterien kurz raus helfen nichts".

Nehmen Sie die Akkus einmal länger raus, so für 5-10 Minuten. Wenn das Menü dann immer noch keine Eingaben annimmt dann ist das leider ein irreparabler defekt und sie benötigen ein neues Gerät. Die Mobilteile werden von Siemens auch nicht repariert sondern nur innerhalb der Garantiezeit ausgetauscht, da jede Reparatur teuerer käme als ein Neugerät.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Leider hat das Rausnehmen der Akkus über längere Zeit auch nichts geändert.


Ich hätte ihnen liebend gern ein positives Smiley gesandt, aber leider, das werden Sie verstehen. Noch eine Frage: Könnte man was erreichen, wenn ich das Mobilteil am USB-Eingang meines PC anstecken würde und dort etwas versuchen könnte?


Mit freundlichen Gruß, Rudolf Moser.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich bedauere sehr dass die Maßnahme nicht erfolgreich war.

Ein Anschluss des USB-Eingangs an einem PC könnte helfen, die Chance ist aber gering.

Installieren Sie dazu zuerst QuickSync auf dem PC: http://www.gigaset.com/de_DE/support/downloads/quicksync.html

Sollte das Gerät nach dem Anschluss ansprechbar sein können Sie versuchen über Menü > Einstellungen > Geräteeigenschaften > Gerät > Firmware aktualisieren ein Update der Firmware einzuspielen.

Sollte die Tastatur nicht reagieren, stecken Sie das Gerät bitte vom USB-Kabel ab und entfernen Sie den Akku. Halten Sie jetzt bitte die Tasten 4 und 6 gleichzeitig gedrückt und legen Sie dann den Akku wieder ein. Lassen Sie die beiden Tasten jetzt wieder los. Die Nachrichten und die Abheben-Taste müßte dann blinken. Versuchen Sie dann erneut das Telefon mit dem PC zu verbinden und ein Firmwareupdate vorzunehmen. Ich hoffe dass Ihnen das weiterhilft.

Wir können leider nur Ihre Frage fachlich korrekt beantworten, und keine Geräte über das Internet reparieren bei denen ein Defekt vorliegt. Das Smiley für die Bewertung bezieht sich nur darauf ob Ihre Frage korrekt beantwortet wurde, es soll aber nicht davon abhängen ob ein Gerät nun erfolgreich repariert werden kann oder nicht, denn das liegt ja nicht in unserem Einflussbereich. Wir können Ihnen immer nur sagen was Sie selbst tun können, bzw. was getan werden müßte.


Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Konnte ich Ihnen denn weiterhelfen?
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-8tuvhj4o-an.


Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-8tuvhj4o-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik