So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Hallo, mein Pavilion tx 2113 ist 7 Jahre alt und fährt jetzt

Kundenfrage

Hallo, mein Pavilion tx 2113 ist 7 Jahre alt und fährt jetzt nicht mehr hoch. Kontrollleuchten und WLAN LED sowie 3 Lautsprecher LED's (links und rechts blau in der Mitte orange) sind an, auch die Netzteil LED. Keine Blinkt. Der Lüfter dreht sich nicht. Was kann das sein?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Hardware-Probleme sind aus der Ferne immer recht schwierig zu diagnostizieren.

Jedoch spricht der Umstand, dass der Lüfter nicht läuft, wobei es sich um den Prozessorlüfter handelt, dafür, dass entweder ein Leitungs- oder ein Mainboard-Problem vorliegt.
Von der Eingangsbuchse, in die das Stromkabel eingesteckt wird, führen einige Verbindungen ins Innere des Gerätes, um die diversen Komponenten mit Strom zu Versorgen. Eine dieser Verbindungen kann unterbrochen sein.

Aber da die leutenden LEDs zeigen, dass noch Strom ins Gerät gelangt, sollten Sie mal den Akku entnehmen und es nur mit dem Netzteil versuchen.

Und auch das Netzteil selbst könnte die Fehlerquelle sein.
Es ist durchaus möglich, dass es zwar noch genügend "Saft" liefert, um die LEDs leuchten zu lassen, die sehr wenig benötigen, aber die Leistung nicht mehr ausreicht, um Prozessor, Lüfter und Festplatte korrekt zu versorgen.

Daher wäre meine erste Empfehlung, sich ein Ersatznetzteil zu beschaffen. Es benötigt eine Ausgangsspannung von 19 V und mindestens 90W Leistung, besser 120W. (Der Link führt zu einem entsprechenden Angebot bei Amazon)

Sollte es mit einem Ersatznetzteil funktionieren, es genügt übrigens ein passendens Universalnetzteil, das deutlich billiger ist als ein Original, sollten Sie dennoch angesichts des Alters eine Reinigung vor allem der Belüftung durchführen.
Leider führen Verstaubungen der Kühlung häufig dazu, dass der Lüfter lange unter Vollast laufen muss, was einerseits nicht gut für Prozessor und weitere Elektronik-Komponenten ist, aber eben auch das Netzteil überlasten kann.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.

Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik