So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Ich habe im Display Maschine Error 46 (DCP-357C) Habe schon

Kundenfrage

Ich habe im Display Maschine Error 46 (DCP-357C)
Habe schon vieles probiert
"Wie geht?"
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihr Tintenstrahldrucker hat einen sog. Resttintenbehälter.

Wenn das Gerät "Fehler 46" anzeigt, ist der Resttintenbehälter voll und sollte ersetzt werden.
Wenn diese Anzeige jetzt zum ersten Mal erscheint, können Sie das Gerät durch das Zurücksetzen des Zählers für die Reinigungszyklen zumindest für eine gewisse Zeit wieder in Betrieb nehmen.

Führen Sie dazu nachfolgende Schritte durch:

 

1. Netzstecker abziehen.

 

2. Die Taste Menü drücken und gedrückt halten, während Sie den Netzstecker wieder einstecken. Halten Sie so die Taste lange gedrücktund, bis im Display Maintenance angezeigt wird.

 

Nun können Sie die Taste Menü loslassen.


3. Geben Sie jetzt über die Zahlentastatur 82 ein.


4. Wenn im Display MACHINE ERROR 46 oder MACHINE ERROR 00 erscheint, drücken Sie die Taste Stopp und machen mit den weiteren Schritten weiter.


Wird ein anderer Fehler angezeigt, bitte nicht weitermachen, das Gerät muss zur Reparatur.

 

5. Geben Sienun die Zahl 80 ein.


6. Im Display sollte im Format 00:00 XX:XX die Uhrzeit angezeigt werden

Bitte OK drücken


7. Jetzt dieTaste Start S/W so oft betätigen bis PURGE:XXXXX im Display erscheint.


8. Nun die Zahlen 2, 7, 8 und 3 nacheinander eingeben.

Im Display erscheint PURGE:00000.


5. Jetzt die Taste Start S/W so oft betätigen, bis im Display FLUSH:XXXXXXXXXX erscheint.


6. Nun die Zahlen 2, 7, 8 und 3 hintereinander eingeben.

Im Display erscheint FLUSH:0000000000.


7. Jetzt den Netzsteckerab ziehen und erneut einstecken.Der Drucker sollte wieder normal starten und drucken

 

Bitte unbedingt beachten:

Bei jedem Reinigungszyklus wird Tinte in einem Schwamm im oben bereits erwähnten Resttintenbehälter aufgefangen.

Bei zu häufiger Anwendung des Reset-Vorgangs kann Tinte aus dem Resttintenbehälter in das Gerät auslaufen.


__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte eine positive Bewertung abgeben.

Zögern Sie nicht, nachzufragen, wenn noch Klärungsbedarf besteht.