So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Canon Pixma iP4700 grün und orange blinken abwechselnd

Kundenfrage

Canon Pixma iP4700 grün und orange blinken abwechselnd
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Canon Drucker geben die genaue Fehlermeldung über die Blinkfolge an. Diese können sie der folgenden Seite entnehmen:

http://www.edv-burk.de/unsere-ratgeber/hilfe-amp-support/drucker-hilfe/was-bedeuten-grun-orange-blinkzeichen-bei-der-canon-pixma-serie/

Sollten sie dazu noch Fragen haben, geben sie mir den entsprechenden Code bitte an.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Fehlercode 8200

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Kann es sich dabei auch um den Fehler B200 handeln? Dieser steht für einen defekten/überhitzten Druckkopf. In diesem Fall muss der Druckkopf ausgetauscht werden was sich auf Grund des Ersatzteilpreises nur bei relativ neuen bzw sehr gut erhaltenen Geräten lohnt. Der Druckkopf liegt preislich bei ca 75-80€.
Der entsprechende Blinkcode der LEDs müsste dementsprechend 8 toggles orange/grün sein.
H-Meyer und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zunächst vielen Dank für die bisherige Hilfe. Der Drucker hat tatsächlich die Fehlermeldung "Fehler B200" ausgegeben.

Orange und Grün blinken 10 mal, dann leuchtet die grüne LED etwas länger, und dann beginnt die Blinkanzeige erneut. Da ich immer die Originaltinte benutzt habe, hoffe ich , daß der Druckkopf nicht defekt ist. Ansonsten wäre es wirklich besser, sich glei einen neuen Drucker zu kaufen, denn der ist nur unwesentlich teurer als ein neuer Druckkopf.

Der Drucker ist 2,5 Jahre alt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für die Informationen und für Ihre Geduld!


Meine Frage ist somit beantwortet.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich freue mich daß ich helfen konnte