So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Karsten ist jetzt online.

Hallo, liebe Techniker, hab ein problem mit einem Multifunktionsdrucker

Kundenfrage

Hallo, liebe Techniker,

hab ein problem mit einem Multifunktionsdrucker Farblaser. Habe das Gerät jemanden geliehen. Hier funktioniert leider der Sendeempfang von Faxen nicht.
Er kann Faxe versenden aber erhält keine.

Dann habe ich das Gerät zu mir nach Hause gebracht auch hier funktionert es leider nicht.

Das Gerät war vorher in meinem Geschäftsbüro im Einsatz. Habe Faxe senden können u. auch erhalten.

Die Gerätebezeichnung: OKI C5550 MFP

Wer hat da eine Idee woran das liegen kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Willkommen und vielen Dank für Ihre Frage.

Hallo ich bin Karsten und freue mich Ihnen helfen zu können.


Haben Sie die Fax-Einstellung überprüft?

Unten im Bild die Anleitung
graphic

Für Rückfragen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

Sie können den FAX-Versand auch manuell ausführen.

Drücken Sie die Taste Redial (Wahlwiederholung), um die Faxnummer der letzten Übertragung (erfolgreich oder nicht) anzuzeigen.
Drücken Sie dann die Taste Mono, um das FAX an die diese Nummer zu senden.

Voraussetzung ist aber, das die Grundeinstellungen für den FAX-Versand und Empfang eingestellt sind, Datum, Uhrzeit und Ihre Tel.-Nr. mit Vorwahl.

Das ist auch einzustellen, wenn Sie das Gerät an einen anderen Telefon-Anschluss verwenden.


Für Rückfragen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
FAXEMPFANG IST MÖGLICH FAX VERSAND FUNKTIONIERT NICHT !
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Gerät deinstallieren.
Mit CCleaner PC säubern http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

PC neu starten.
Software neu installieren und FAX Konfigurieren.

Dann ist der Zustand bei Neukauf wiederhergestellt.


Für Rückfragen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Karsten


Alle letzten Tipps befolgt; Fax rausschicken funktionert nicht !


FAX-Empfang funktioniert einwandfrei!


 


Was mich am meisten wundert, vor meiner Kontaktaufnahme u. allen Reset's etc.. war es genau anders herum! Ich konnte Faxe senden aber kein Fax konnte zu mir geschickt werden.


 


Woran kann das liegen??


 


Gruß


Irfan

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Irfan,

überprüfen Sie mal den Anschluss an Ihren Multifunktions-Drucker.

Am Drucker muss das RJ 11C Kabel bei Line eingesteckt sein, und an der TAE Telefondose in die N-Buchse für Nebenstelle.

Im Betriebssystem von Ihren PC, unter Systemübersicht muss das Modem auch gelistet sein als Analoges Modem, überprüfen Sie unter Eigenschaften die Einstellung und ob es funktionsbereit ist.

Für Rückfragen, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch was für Sie tun?

Wenn Sie auf: "Frage nicht beantwortet" klicken, ist keine Antwort!
Bitte mit Begründung, auf dem Rückantwort Textfeld. Danke.

Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen gern zur Verfügung.


Danke für Ihre Frage.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Karsten,


 


leider hat es nicht geklappt. Habe das Kabel auch umgesteckt etc. hat nichts gebracht. Kann immer noch keine Faxe versenden.


 


Was mich auch wundert ist wenn ich mit dem Faxgerät mein Telefon im Büro anwähle, klingelt auch das Telefon. Also die Verbindung raus geht schon mal! Wenn ich den Hörer des Telefons abnehme habe ich auch Faxtöne am Ohr!


Hab das untere Zitat von Ihnen nicht verstanden: Das Faxgerät funktioniert doch in eien Richtung, was soll es mit dem Modem auf sich haben u. die Beschreibungserklärung wo ich das Gerät überprüfen kann habe ich nicht verstanden; (Ihr Zitat)


Im Betriebssystem von Ihren PC, unter Systemübersicht muss das Modem auch gelistet sein als Analoges Modem, überprüfen Sie unter Eigenschaften die Einstellung und ob es funktionsbereit ist.



Bis jetzt ist für mich alles nicht so befriedigend!


 


Dieses Multifunktionsgerät hat beim ersten Einsatzort tadellos funktioniert. Die Telefonanlage über die alles läuft ist die gleiche die ich auch im Home-Office habe.

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ihren Drucker ist ein analoges Modem für den Faxversand eingebaut.

Einzelheiten unten im Bild.
graphic
Am Drucker muss das RJ 11C Kabel bei Line eingesteckt sein, und an der TAE Telefondose in die N-Buchse für Nebenstelle.

Bei der Drucker Installation, werden die Treiber und Software installiert.
In der Systemsteuerung im PC (z.B. Windows XP, Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Drucker und Fax.), kann man dann überprüfen ob der Drucker und das Fax funktionieren und unter Eigenschaften kann man dann noch spezielle Einstellungen vornehmen, wenn nötig. In der Regel ist alles so konfiguriert, dass nach der Installation alles geht, nach Neustart des PC.

Wenn der Fax-Versand mal raus und dann wieder rein, nur einseitig funktioniert, kann es nur eine Einstellungssache sein.

Das es über eine Telefonanlage geht, haben Sie bis jetzt nicht erwähnt.
Welche? Wie? Wo?

Schließen Sie den Drucker direkt an die TAE Dose der Telekom an, ohne Telefonanlage, Stecker für das Faxgerät in die N-Buchse stecken für Nebenstelle.

Erwarte Ergebnis, in Ihrer Rückantwort.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Karsten,


 


werde ich machen wenn ich wieder im Homeoffice bin. Bin gerade im Hauptbüro. Gestern versuchte ich wieder einmal ein Fax vom Homeoffice ins Hauptbüro zu Senden mit dem Resultat "Kommunikationsfelhler". Heute sah ich im Hauptbüro, daß das Fax angekommen ist, obwohl ich wiederversuch etc.. alles am Faxgerät ausgeschaltet habe. Es werden wohl Faxe verschickt aber trotzdem kommt kein ok zeichen sondern Kommunikationsfehler!


 


 


Im Hauptbüro haben wir die Auerswald Compact 4410 USB


im Homeoffice Auerswald Compact 4406 USB

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Danke für Ihre Rückantwort.
Ist ja schon mal ein Teilerfolg.

Das Bindeglied ist Ihr analoges FAX-Modem in Ihren Drucker.

Info unter ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Fax-Server

Werde Ihre neuen Angaben überprüfen, um das Problem zu lösen.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik