So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13799
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

ich hab mein Passwort vergessen, kann also kein WI-FI-Passwort

Kundenfrage

ich hab mein Passwort vergessen, kann also kein WI-FI-Passwort für 0611WLAN844116 eingeben
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Um Ihr Problem noch genauer eingrenzen zu können, teilen Sie mir bitte noch folgende Daten mit:


  • mit welchem Gerät möchten Sie eine WLAN-Verbindung aufbauen?
    PC / Laptop / Smartphone
  • bei PC/Laptop bitte die genaue Version des eingesetzten Betriebssystems angeben.
  • Die Modell-Bezeichnung Ihres Gerätes und den Hersteller
  • Den Typ Ihres Routers und ob das WLAN-Passwort dasjenige ist, das fehlt

Vielen Dank

_________________________________________
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Laptop

Windows XP

Vaio VGN-FS415S

Fritz Box

Experte:  COMIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

vielen Dank für die zusätzlichen Infos.

Wenn möglich, versuchen Sie bitte Ihren Vaio mit einem LAN-Kabel direkt mit der Fritzbox zu verbinden.
Gelingt Ihnen dies, geben Sie mir wieder bescheid.
Dann kann ich Ihnen die Schritte zum Aufruf der Konfiguration nennen, so dass wir entweder das Passwort in der Fritzbox-Konfiguration lesen oder ändern können.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe kein Kabel zur Fritzbox
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

ein LAN-Kabel gehört normalerweise zum Lieferumfang der Fritzbox.
Prüfen Sie doch bitte, falls noch vorhanden, ob im Lieferkarton noch eines drin ist. Sieht etwa so aus:
Könnte auch gelb oder grau sein, wichtig ist das Steckerformat.

Und leider haben wir ohne ein solches Kabel keinen Zugriff auf die Box.
Wenn Sie keines finden, bekommen Sie es in jedem Elektrofachgeschäft, das z.B. auch Telefone oder sonstige Elektronikgeräte anbietet. Natürlich auch Mediamarkt.

Und eine weitere Info benötigen wir noch, die genaue Modellbezeichnung der Fritzbox. Da es diverse Modelle gibt, benötigen wir diese, um den Zugriff richtig zu machen. (Es gibt ein Zugangspasswort > Admin-Passwort, das entweder in der Anleitung oder auf dem Aufkleber am Boden der Box steht.

Bei manchen Modellen steht sogar das WLAN-Passwort dort und könnte dann funktionieren, wenn es nicht verändert wurde. Meist erkennbar an einer Zusatzangabe wie WPA oder WPA2.

Der Zugriff selbst erfolgt nach Verbindung mit dem LAN-Kabel über den Internet-Browser wie Firefox oder Internet Explorer durch Eingabe der IP-Adresse in die Adresszeile des Browsers im Format "http://192.168.0.1" (Beispiel!)

Bitte melden Sie sich wieder, wenn Sie ein LAN-Kabel beschafft haben.
Allerdings bin heute erst am späten Abend wieder zu Hause und kann zwischendurch nicht Online gehen - längere Autofahrt.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich habe ein Kabel besorgt und hoffentlich richtig angeschlossen. Auf der


Rückseite der Fritzbox: WLÀN Netzwerkschlüssel WEP-128 ASC II


und eine lange Nummer: 6885036671593

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

sind Sie heute Online? Vielleicht teilen Sie mir wann ich Sie erreichen kann.

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe ein LAN-Kabel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Ich kann ihn seit 3 Tagen nicht erreichen
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

da der Kollege derzeit offline ist und Sie schon länger auf eine Antwort warten erlaube ich mir Ihnen kurz weiterzuhelfen, damit Ihnen möglichst schnell geholfen wird.

Versuchen Sie doch bitte zuerst die einfachste Variante auszuprobieren, falls das Passwort nicht verändert wurde.

Gehen Sie bitte mal in Windows XP auf "Verbinden mit" > "Drahtlose Netzwerkverbindung" um eine Verbindung herzustellen. Dort sollte Ihnen nach der Suche die FritzBox angezeigt werden. Klicken Sie dann auf Verbinden und geben Sie den Netzwerkschlüssel von der Rückseite der FritzBox ein, also 6885036671593.

Entweder steht dann die Verbindung oder der Netzwerkschlüssel wurde verändert. Im letzten Fall geben Sie mir bitte kurz eine Rückmeldung. Dann verbinden Sie die LAN-Buchse des PC's mit einer der vier LAN-Buchsen der FritzBox und wir loggen uns auf die FritzBox ein um den aktuellen Netzwerkschlüssel dort ablesen zu können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe den Netzwerkschlüssel eingegeben, wie geht es weiter?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn der Netzwerkschlüssel akzeptiert wurde dann haben Sie jetzt die WLAN-Verbindung eingerichtet und sind fertig. Gibt es denn noch Probleme?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verbindung mit Wi-Fi-Netzwerk nicht möglich
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann ist der Netzwerkschlüssel im Router offensichtlich nachträglich verändert worden. Sie müssen also den aktuellen Netzwerkschlüssel in Erfahrung bringen.

Verbinden Sie den PC dazu einmal wie beschrieben über ein Netzwerkkabel mit der FritzBox. Sie sollten dann bereits eine Verbindung zu Ihr, und somit zum Internet, haben.

Sie können dann die Bedienoberfläche des Routers im Internet Explorer mit der Zeile http://fritz.box aufrufen (Sie dürfen hier kein "www" eingeben). Es erscheint nun das Konfigurationsmenü. Werksseitig ist kein Passwort vergeben. Wenn an dieser Stelle ein Passwort abgefragt ist dann können das nur Sie, bzw. die Person wissen, die die FritzBox seinerzeit eingerichtet hat.

Loggen Sie sich dort also mit Ihrem vergebenen Passwort ein und suchen sie den aktuellen Netzwerkschlüssel in dem Menü (WLAN > Sicherheit). Diesen Schreiben Sie nun ab.

Dann versuchen Sie erneut die Verbindung über WLAN aufzubauen und verwenden jetzt den in dem Menü angegebenen Netzwerkschlüssel. Nun müßte es klappen.

Sollten Sie das Passwort für das Konfigurationsmenü der FritzBox nicht mehr wissen müssen Sie einen Werksreset gemäß der Bedienungsanleitung durchführen. Dabei werden aber alle Einstellungen gelöscht und Sie müssen die Internetverbindung anschließend neu einrichten. Für den Reset gibt es eine versenkte Taste in der FritzBox, die man für einige Sekunden mit einer aufgebogenen Büroklammer eindrücken muss.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht abschließend eine Bewertung vorzunehmen wenn Sie keine Rückfrage mehr an mich haben. Vielen Dank.