So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

mein hp Photosmart C 6300 druckt Kopien hat aber keine Verbindung

Kundenfrage

mein hp Photosmart C 6300 druckt Kopien
hat aber keine Verbindung zum Computer.
Das Problem trat auf, nachdem ich Tinte
habe nachfüllen lassen´.
Wie kann ich die verbindung wieder herstellen.
Gruß
T B Brinkmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Beantworter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,verbinden sie den Drucker mit dem PC mit dem mitgelieferten Kabel, oder richten sie die drahtlose Netzwerkverbindung erneut ein. Diese kann bei der Nachfüllung verstellt worden sein.Sie benötigen dazu ihren WLAN-Netzwerknamen und den Schlüssel ihres WLANs.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die drahtlose Netzwerkverbindung wurde bereits nach dem Nachfüllen neu eingestellt.
Welche andere Lösung gibt es?
Experte:  Beantworter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

eine weitere Möglichkeit, die dazu führt, dass der PC und der Drucker nicht mehr miteinander kommunizieren können ist, dass der PC nicht mehr im selben Netzwerk (hier konkret: WLAN) eingebucht ist wie der Drucker.

Denkbar ist auch, dass, wenn sie einen WLAN Router verwenden, und dort die MAC Adresse des Druckers eingetragen haben, damit dieser Zugang zum WLAN bekommen kann, und dieser beim Befüllen vom Service (ohne Ihre Kenntnis) ausgetauscht wurde, haben sie nun einen Drucker mit anderer MAC-Adresse. Dieser kann sich nun nicht in das WLAN einbuchen ohne dass sie ihn freischalten.

Eine weitere Möglichkeit ist, ein simples WLAN-Versorgungsproblem aufgrund mangelnder Signalstärke.

Vielleicht hat Ihnen dies weitergeholfen, ansonsten teilen sie mir bitte mit, wie ihr WLAN Aufbau aussieht.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der Router und der Computer sind beide mit dem Drucker verbunden
Obwohl der Füllstand in Ordnung ist, weist der Computer
auf zu niedrigen Füllstand hin.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das passiert beim Nachfüllen von Patronen leider recht häufig. In den Druckerpatronen ist ein Chip eingebaut der unter anderem die Patrone dem Drucker gegenüber identifiziert und den Füllstand der Patrone an den Drucker meldet. Dieser Chip kann beim Nachfüllen leicht beschädigt werden. Die Patrone ist dann nicht mehr zu gebrauchen.
Das Nachfüllen der Patronen erscheint zwar zunächst mal als günstige Möglichkeit, hat aber diverse Nachteile. Neben der Möglichkeit, die Patrone dabei zu beschädigen kann diese auch durch unsachgemässe Nachfüllung später im Drucker auslaufen. Im schlimmsten Fall kann auch der Drucker durch einen beschädigten Patronenchip in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Patronenauswertung kann dadurch beschädigt werden was zu einer sehr teuren Reparatur führt bei der die komplette Hauptplatine ausgetauscht werden muss. Außerdem erlischt bei Verwendung nachgefüllter und generischer (Nicht originaler) Patronen die Gerätegarantie. Sie sollten also immer neue Originalpatronen verwenden.
Die Patronen die sie jetzt drin haben müssen sie in jedem Fall austauschen
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung: Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
H-Meyer und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich jetzt den Drucker mit Origanalpatronen ausstatte, ist dann
die Verbindung mit dem Computer wieder hergestellt.
Welche Schritte sind nach dem Einsetzen der Originalpatronen vorzunehmen.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
So wie sie es beschrieben haben, bekommen sie ja am Rechner schon die Meldung des niedrigen Füllstandes. Das heist, die eigentliche Verbindung zum Computer besteht schon. Der Drucker wird nur durch den Fehler blockiert.
Wenn sie nun neue Patronen einsetzen und diese initialisiert werden beim schliessen der Abdeckung, dann sollte der Drucker normalerweise auf OK gehen und wieder vollständig funktionieren, vorrausgesetzt es sind keine weiteren Schäden wie bereits beschrieben entstanden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik