So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Habe 2 Stück telestar td 2210 hd. Beide sind an einer SAT-Schüssel,

Kundenfrage

Habe 2 Stück telestar td 2210 hd.
Beide sind an einer SAT-Schüssel, an LNB mit insgesamt 4 Anschlüssen.
Bei beiden Receivern treten sporadisch Empfangsproleme auf, d.h.
Bild nicht erkennbar (viele tausend kleine Quadrate), bei allen Sendern.

Bitte dringend um Hilfe !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und herzlich willkommen bei justanswer.de,
bitte schauen Sie bei Ihrem Receiver unter EInstellungen die Signalqualität und Signalstärke nach. Diese sollte mindestens 75% betragen. Ansonsten ist ein Verstärker erforderlich.

Auch eine Fehlerquelle kann sein, dass der LNB die erforderliche Leistung nicht zur Verfügung stellt. Abhilfe schafft in der Regel ein Single LNB, wo danach ein aktiver Verstärker dahintergeschalten wird (mit Split auf 2 bzw. 4 Anschlüsse). Stecken SIe auch mal einen Receiver ab. Funtkioniert der andere dann?

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Signalstärke beträgt zwischen 75% bis 78%, sinkt dann aber sporadisch auf 45%-48%, auch wenn nur ein Gerät eingeschaltet ist.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hier ist es wichtig das 2. Gerät abzustecken (Also das Signalkabel, nicht das Stromkabel!).
Was passiert dann?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Auch wenn das 2. Gerät abgesteckt ist (Signalkabel) tritt die Störung beim anderen Gerät sporadisch auf ! Mal ist der Empfang O.K, auch für mehrere Stunden, dann

tritt die Störung wieder auf.....?

 

Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hört sich für mich nach einem defekten LNB an, bzw. bringt dieses die Leistung nicht, um an mehrere Receiver vernünftige Signale zu senden. Nach dem Tausch dieses, bzw. Tausch durch Single-LNB mit Verstärker sollte dieses Problem behoben sein.