So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Marc.

Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc ist jetzt online.

Ich besitze einen Canon Drucker i850, Seriennummer FBGP03206. Problem:

Kundenfrage

Ich besitze einen Canon Drucker i850, Seriennummer FBGP03206.
Problem: Er druckt kein "Schwarz".

Massnahmen: Einsatz eines neuen Original-Druckkopfes, Zuammen mit Canon-Original-Patrone schwarz, Treiber-Update original Canon, auf dem neuesten Stand.

Mit der Einstellung auf Normalpapier druckt er kein Schwarz, wohl aber mit der Einstellung auf Glossy Photopaper und hoher Qualität (langsamer Druck). In diesem Falle ist das Schwarz allerdings nicht aus der Schwarz-Patrone, sondern synthetisiert aus Cyan, Magenta und Yellow. D.h. , der ganz schwach zu erkennende Farbstich ist unabhängig davon, ob die Schwarz-Patrone eingesetzt ist oder entfernt ist.

Da beim Düsentest keine Wahlmöglichkeit der Papiersorte besteht, verhält sich der Drucker so, als wäre Normalpapier eingestellt. D.h. es das Schwarzgitter wird nicht ausgedruckt, es fehlt komplett.

Bei der Frage, ist es nun ein SW-Problem des PC, oder ein Druckerproblem, wurde der Druck vom PC getrennt. Auch hier keine schwarzen Texte auf der Testseite, kein Schwarzgitter. D.h. es muss am Drucker liegen.

In Offline bin ich dann in den Service-Mode gegangen und habe versucht, internen Gebrauchsdaten (z.B. Betriebsstunden, Druckkopfwechsel, Pixelzahl ...) auszulesen, was aber aus den beschriebenen Gründen nicht gelang, da ja schwarz nicht aufgedruckt wirde.

Dann habe ich das Spiel wiederholt, jedoch vorher (ebenfalls im Servicemode) die Zähler zurückgesetzt. Auch dies hatte nicht zur Folge dass schwarz gedruckt werden konnte. Auch nicht im Online-Mode.

Meine Frage also:
xx woran liegt der Schwarz-Ausdfall und was kann ich tun?
yy Wie komme ich zur Kontrolle an die Drucker-intern gespeicherten Gebrauchsdaten?

Für jede Idee wäre ich dankbar!

Danke XXXXX XXXXX Mühe,
Klaus Gschwendtner [email protected]
Bussardweg 24, 90480 Nürnberg
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
haben Sie auch eine Tintenreingung durchgeführt?
Wenn ja wie oft?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja, 3 x,

es gibt für Schwasrz allerdings nicht mal einen Ansatz von Ausdruck. Alle anderen Farben sind im Gitter perfekt, wie zu erwarten bei einem neuen Druckkopf. (Er wurde extra deswegen eingeführt, damit nicht argumentiert werden kann: "Sicher liegt es am Druckkopf")

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 4 Jahren.
Liegt auch in den meisten Fällen am Druckkopf, wobei sich ein Tausch meist auch nicht mehr lohnt.
Leider können Sie aber außer Druckkopftauschen und Reinigen, selber nichts machen.

Ich gebe die Frage aber mal an die Kollegen weiter, vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Herr Engling scheint meinen Bericht nicht gelesen zu haben, sonst hätte keine so überflüssige Empfehlung geben können!
Experte:  StevePjere hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, Hast du ALLEZähler zurück gesetzt laut:
http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=1135&seite=10&t=schritt_5_zaehler_zuruecksetzen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte diese Frage bereits gestern beantwortet:

Der Inhalt war: ja, ich habe alle Zähler zurückgesetzt. Aber, da ich keine Informationsseite ausdrucken kann (weil schwarz nicht funktioniert) reagiert der Drucker nicht, ich kann also nicht überprüfen.

 

Schwarz kann der Drucker nur drucken, im Mode "Glossy Photo Paper", Druckqualität "high". Aber dies lässt sich am Drucker im Service-Mode ja nicht einstellen.

 

Ansonsten ist Ihr Vorschlag ja gut, aber hier leider nicht brauchbar!

 

Gruß, Klaus Gschwendtner aus Nürnberg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Vielleicht gibt es ja noch andere Experten mit weiteren Ideen? Bisher gibt es jedenfalls keine Beantwortung meiner Frage
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Herr Gschwendtner,

vorab der Hinweis, dass sie wirklich als Kunde alles versucht haben und das Problem selber zu lösen.
Ein Problem mit dem Druckkopf kann ja nicht mehr bestehender sie diese mir auch getauscht haben
und daher vermutlich eher ein elektronisches Steuerungsproblem, welches sie selber aber nicht beheben können.

Das würde nur in der Werkstatt durch ein Techniker machbar sein, jedoch komme hier zu dem Problem der Wirtschaftlichkeit. Der Drucker ist über 10 Jahre alt und eine kostenpflichtige Reparatur würde sich natürlich nicht mehr lohnen. Falls Sie noch einen großen Bestand an Tintepatronen genau für dieses Modell haben, würde ich vorschlagen ein gebrauchtes aber voll funktionstüchtiges Gerät etwa bei eBay zu erwerben und diese gibt es dort bereits ab 1 € oder der deutlich besseren Vorschlag sie kaufen einen neuen Drucker.

Sie bekommen wirklich sehr gute Modelle von der Firma Epson, von der wir hier die wenigsten Supportfälle haben und die ich persönlich sehr empfehlen kann Drucker bzw. Multifunktionsgeräte ab etwa 80 €

Diese sind natürlich auch der Druckqualität ihrem aktuellen Modell weit überlegen.

Ich kann ihren Unmut verstehen dass sie sicherlich auf der einen Seite Zeit und Geld bereits in das Modell gesteckt haben, auf der anderen Seite ist es so, das es sich bei diesem Drucker einfach auch nicht mehr lohnt weitere Zeit oder Geld hinein zu stecken.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Ich nehme noch immer an, dass es sich nicht um einen elektronische Defekt handelt, sondern um eine - für mich nicht bekannte - Sperre von Seiten Canon handelt.
Deshalb wäre es so wichtig, die Info-Seite aus dem Service-Mode zu bekommen, in der z.B. die Zahl der Patronenaustauschem, Druckkopfaustausche usw. genannt werden.
Hinzu kommt: Ich bin mit dem Drucker als solchen sehr zufrieden. Vor allem aber kann ich hier noch mit Nachfülltinte arbeiten. Eine Originalpatrone kostet ca 10 €, z.Zt bezahle ich 1 €. Also schon nach wenigen Patronen macht sich der alte Drucker bezahlt, weil es die Sperre nicht gibt. Epson scheidet wegen der Color-Policy leider völlig aus.
So gesehen hilft mir Ihre Antwort nicht weiter.
Hinzu kommt: Ich hätte gerne Licht in das Dunkel der Canon-Informationspolitik. Einen alten i850 kaufen, der weniger als 10 Jahre alt ist? um dann nach Ablauf der 10 Jahre wieder gesperrt zu werden?
Leider befriedigt mich das nicht!
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Es wird ein technischer Defekt am Drucker sein den sie nicht lösen können! Was ihre Meinung über Epson Patronen angeht muss ich widersprechen. ich habe seit Jahren Epson Modelle und kenne auch genügend Kunden die Epson Drucker einsetzen und alle sind sehr zufrieden. Die Patronen müssen in keinster Weise Originale seien, sondern können ebenfalls nachgebaute Modelle sein. Seit Jahren habe ich mit der Firma Tinten-Sandte sehr gute Erfahrungen, wo sie auch einzeln auf die Patrone herunter gerechnet sogar weniger als 1 € zahlen.

Siehe Amazon Link: http://goo.gl/fH0sn

Weiterhin sollten Sie sich im Klaren sein das einfach bei einer normalen Benutzung nach 3-4 Jahren ein Drucker in den meisten Fällen erneuert werden sollte, weil die Ersatzteile teurer sind im Verhältnis zu einem neuen Drucker.

Das ist ähnlich wie beim Autokauf nach einer gewissen Zeit sind sie so oft der Werkstatt der sich nicht mehr lohnt Konstanz diese Protonen zu bezahlen, sondern eher eine Neuanschaffung in Betracht zu ziehen.

Sie werden auf ihre "Canon-Informationspolitik" keine Antwort bekommen. Sie können aber gerne Morgen ab 8:00 Uhr die Canon Supporthotline anrufen und ihren Unmut äußern.

Glauben Sie mir ich bin viele Jahre im IT-Bereich tätig und kann Ihnen sagen dass sie manchen Dingen leider einfach abfinden müssen und dazu gehört auch der Defekt ihres 10 Jahre alten Druckers.
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung: Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
Marc und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    81
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1608
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    362
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von Peter Hoffmeister

    Peter Hoffmeister

    Techniker

    Zufriedene Kunden:

    79
    Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/NE/necwmaverick/2012-4-12_122642_passbild2.64x64.jpg Avatar von necwmaverick

    necwmaverick

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    11
    18 Jahre IT-Support (auch Drucker), Systemadministration