So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Druckauftrag im Speicher, druckt nicht. Comüuterfachmann

Kundenfrage

Druckauftrag im Speicher, druckt nicht.

Comüuterfachmann hat an dem Drucker versucht diesen zum drucken zu bekommen, vergeblich.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Um Ihr Problem noch genauer eingrenzen zu können, teilen Sie mir bitte noch die genaue Version Ihres Betriebssystems mit.

(Windows-Version oder auch MAC OS X -Version)

Bitte auch evtl. installierte Service Packs.


Auch die Information, aus welchem Programm der Druck erfolgen soll, kann hilfreich sein.

Vielen Dank

__________________________________________________________________________________________________
Dies ist eine Info-Anfrage und braucht bzw. kann daher nicht akzeptiert werden.

Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows 7 64 Bit, Service Packs: SP1, Mcro, Internet usw. drucken
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vielen Dank für die zusätzlichen Infos.

Überprüfen Sie bitte als erstes den Windows-Dienst "Druckerwarteschlange".
(Vorher den Drucker bitte vom PC trennen)

Dazu geben Sie einfach das Wort Dienste in das Suchfeld des Startmenüs ein.
Auf den Fund Dienste Linksklick ausführen.

Im Fenster Dienste die erste Zeile bei Name markieren und dan D eintippen.

Nun sind Sie beim ersten Dienst, dessen Name mit D beginnt.
Etwas darunter finden Sie den Dienst Druckerwarteschlange.


Auf dessen Namen bitte einen Doppelklick ausführen.
Sie sehen nun das Eigenschaftsfenster dieses Dienstes.


Beenden Sie ihn und starten ihn dann neu.

Damit erreichen wir, dass evtl. noch aktive Druckaufträge, die das Drcuksystem blockieren, gelöscht werden.

Als nächstes bitte den Drucker wieder anschließen und einschalten.

Reagiert das System mit der Erkennung und evtl. der Anzeige, dass Treiber installiert werden, warten Sie diesen Vorgang ab und versuchen dann erneut zu drucken.

Klappt dies noch nicht, bitte den Drucker aus dem System entfernen.
(Start > Geräte und Drucker. Auf das Gerätesymbol einen Rechtsklick ausführen und dann Entfernen klicken)
Sann erneut den obigen Vorgang mit der Druckerwarteschlange ausführen und Drucker neu aufsetzen.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.