So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

Hallo Support Team, ich ließ euch vor ein paar Tagen eine

Kundenfrage

Hallo Support Team,
ich ließ euch vor ein paar Tagen eine Supportanfrage zukommen, da meine HS200 seit einer Woche nur noch DVDs (Filme) aber keine Music-CDs abspielt.

Wenn ich eine Music-CD einlege, dann rattert es während des Einlesevorgangs.

Ich kann nur beenden, indem ich die CD wieder auswerfen lasse.

Bei DVDs funktioniert es zuverlässig.

Die Anlage habe ich erst im Frühjahr 2010 gekauft, bin aber seit ein paar Wochen über der 2-Jahresgarantie.

Was kann das Problem sein? Software/Hardware?

Ich freue mich auf eine Antwort von Ihnen.

Freundliche Grüße
Arne Bergmann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Meine Vermutung ist eine Dejustierung des Lasers für die Musik-CDs. Theoretisch könnte man jetzt versuchen, den nachzujustieren. Aber das wird wegen des hohen Aufwands eigentlich von neimandem mehr angeboten.
Üblicherweise wird dann das Laufwerk komplett ausgetauscht.

Am besten setzen Sie sich wegen einer Reparatur bzw. einem Ersatzlaufwerk mit der Firma Escoor in Verbindung. Das ist ein offizieller Servicepartner von HK und dort kann man Ihnen sicher weiterhelfen.
xxx und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Physikus,

Wie sieht es mit Herstellerkulanz in dieser Sache aus?

Wie angesprochen wurde das Gerät erst im 1.Quartal 2010 gekauft und ich bin jetzt gerade einmal ein paar Wochen aus der Standardgarantie. Dass sich so "pünktlich" das Gerät verabschiedet passt ja nicht gerade zum Anspruch von HK als PrimeStandard-Hersteller.

Von einem Hersteller wie Harman Kardon könnte man doch erwarten, dass bei solch kurzer Garantieüberschreitung eher angeboten wird, dass man das Gerät einschickt und das Laufwerk ersetzt wird.

Wir reden hier ja nicht über einen mp3player für 50€ sondern über eine Anlage für 1.000€.

Bitte geben Sie diese Information an die entsprechende Kundenbetreuung weiter und bitten Sie diese mit mir Kontakt aufzunehmen, denn jetzt wenige Wochen nach Garantieablauf quasi zum Hardwarehändler und Reparaturspezialisten verwiesen zu werden erfüllt nicht gerade meine Erwartung an Ihr Unternehmen.

Freundliche Grüße
Arne Bergmann

[email protected]
+49 173 4061408
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider liegt hier ein Mißverständnis vor. JustAnswer ist eine herstellerunabhängige Hotline und hat keinerlei Geschäftsbeziehung zu HarmanKardon. Escoor ist ebenfalls eine eigenständige Firma, die zwar auch Garantie fälle übernimmt; die Entscheidung, ob das jeweils als Garanteifall akzeptiert wird, liegt aber letztlich bei den Mitarbeitern von HK.

ich kann Ihnen deshalb auch weder irgendwelche Auskünfte zu Kulanz etc. geben noch haben wir andere Kontaktmöglichkeiten zu den Firmen. Mangelnden Support der Hersteller versuchen wir auszugleichen -- wirklich ersetzen können wir das aber nicht.

Ich kann Ihnen da nur empfehlen sich entweder telefonisch mit HK in Verbindung zu setzen :
Germany (English, German, French)
phone: 0049 7248711132
email: [email protected]


oder es über einen HK in Ihrer Nähe zu versuchen. Die Händler haben andere Kontaktkanäle als die Endkunden und vielleicht können Sie so eventuell auch etwas Druck auf HK in Sachen Kulanz ausüben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Physikus,

Aha.

Bei der Suche im Internet nach Support für HarmanKardon wurde ich auf justanswer geleitet.

Selbst in der ersten Fragenrunde stand oben, wo jetzt Elektronik steht "Harman Kardon Support". Deshalb ging ich davon aus, dass ich es mit HK-Supportern zu tun habe und ich kostenpflichtig meine Antworten einholen kann. Würde ja auch Sinn machen bei B2C den E-Mail Support so zu regeln.

Leider kann ich hier keinen Screenshot hochladen. Ich habe ihn mir aber in .doc rübergezogen, denn ich werde jetzt mit den Herrschaften von HK sprechen.
Freundliche Grüße
Arne Bergmann
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wir als Experten haben keinen Einfluß auf die Gestaltung der Seiten und die Art und Weise wie die Werbung geschaltet wird.
Darüber sollten Sie aber mit JustAnswer diskitueren. Erreichen können Sie die dortigen Mitarbeiter über die Kontaktadresse, die Sie auf der Seite mit den Nutzungsbedingungen (siehe Link hier unten auf der Seite) sehen.

Ich bin selbst nicht ganz glücklich mit den Werbeaussagen; aber wie gesagt : wir als (unabhängige !) Experten haben darauf keinerlei Einfluß.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok. Vielen Dank.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte sehr.
Ich hoffe, Sie haben da bei HK Erfolg.
MfG, Physikus
P.S.: Bitte hierauf nicht mehr antworten, da sonst die Frage weiter als offen markiert bleibt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik