So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Guten Tag aus Kärnten ! Habe vor einem Jahr einen Brother

Kundenfrage

Guten Tag aus Kärnten !

Habe vor einem Jahr einen Brother MFC-5890 CN gekauft und war bis jetzt sehr zufrieden .
Nun ist es so , dass die gelbe Farbe nicht mehr funktioniert . Nach mehrmaligen REINIGEN konnte ich keinen Erfolg verbuchen . . Auch die anderen Farben kommen nur sanft !
Meine Frage : kann ich überhaupt - und wie kann ich den Druckkopf ausbauen um zu reinigen ? Habe schon Vorgängermodelle gehabt und habe jeweils den Druckkopf im Ultraschallgerät gereinigt .
BITTE um ein Mail , oder eine Telefonnummer um zu kontaktieren , danke !

Maurer Horst
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und herzlich willkommen bei justanswer.de,
verwenden Sie Original Tinte?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verwende immer die Refill Tinte und war immer in Ordnung . Wir verwenden in meheren Geräten diese Tintenart .
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Naja Refill Tinte ist nicht ganz Ohne:

1. Die Garantie für das komplette Gerät ist erloschen
2. Ist diese Tinte der Auslöser für das Problem, da Refill Tinte nie die gleichen Viskositätseigenschaften wie die vom Hersteller abgestimmte Original-Tinte für das jeweilige Modell aufweist. Deshalb nie eine Tintenart in mehreren Geräten verwenden, da entweder mit der Zeit der Druckkopf durchbrennt oder eben verstopft.

Bei den MFC Modellen von Brother ist der Druckkopf leider nicht entnehmbar. Was Sie jedoch versuchen können ist:

a, Düsenreiniger
b, Reinigungspatronen

Alternativ gibt es auch Düsenreiniger, der in alte Patronen gefüllt werden kann.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und wünsche noch viel Erfolg bei der Reparatur.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort zu akzeptieren, wenn Ihnen diese weitergeholfen hatt, damit der Thread geschlossen werden kann. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik