So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

hallo, habe dummheit gemacht. habe im auto abschalten (einstellungen)

Kundenfrage

hallo,
habe dummheit gemacht. habe im auto abschalten (einstellungen) leider 0 sekunden eingegeben. nun komme ich noch nicht mal ins menü.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Versuchen Sie einmal, über die Fernbedienung in den AV - Modus zu gelangen und dann dort per USB die Firmware neu aufzuspielen.
Falls das nicht möglich ist, wird ein Einschicken notwendig sein, damit dort die Firmware dann direkt geflasht werden kann.

Die einzelnenSchritte dazu :
1. Schalten Sie Ihren Receiver ein.

2. Direkt nachdem das COMAG-Logo auf Ihrem Bildschirm verschwindet und im Moment des Erscheinens der Programmzahl (auf dem Display) drücken Sie bitte sofort die Taste „DTV/VCR“ auf Ihrer Fernbedienung.

3. Der Receiver befindet sich nun im AV-Betrieb („AV IN“ steht auf dem Receiver-Display).

4. Anschließend die selbe Taste („DTV/VCR“) nochmals drücken - die Auto-Off Einstellung (0000 Minuten) ist nun deaktiviert.

5. Spielen Sie bitte nun die neuste Software über USB auf (diese erhalten Sie auf www.comag.de)

6. Sollte auch nach Durchführung der aufgeführten Punkte das Gerät nicht einwandfrei funktionieren bzw. der selbe Fehler weiterhin auftreten, beginnen Sie bitte erneut bei Punkt 1. (Hinweis: das Zeitfenster für das Drücken der Taste „DTV/VCR“ ist seeehr klein - mehrere Versuche können hier notwendig sein).


Sollte das nicht gehen,bleibt leider nur noch das Einschicken an Comag damit dort die Firmware direkt auf den Chip geflasht werden kann.