So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Karsten ist jetzt online.

Guten Tag, mein Drucker oki c5200 n druckt auf DINA4 längs

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Drucker oki c5200 n druckt auf DINA4 längs graue Streifen (fast wie ein Schatten aber mit Längsrichtung). Im oberen Drittel des DINA4 Blattes ist der Streifen für 10 cm quer unterbrochen und dort ist der Druck fehlerfrei; ganz oben geht dann der Längsschatten weiter.
Die Streifen haben evtl. einen leichten Gelbton.

Der eigentliche Druck ist tadellos, der Schatten liegt lediglich darüber. Das Blatt sieht dann an den Schattenstellen wie "fettig" aus.

Folgendes habe ich bereits probiert:
1. Toner + Trommeln + Heizung entfernt. Die Edelstahlrolle zwischen der Heizung und den Trommeleinheiten war schwarz und leicht gelb verschmutzt, wurde jetzt alles gesäubert.

2. Das Transportband hatte das gleiche Erscheinungsbild: dies "Farbschatten" über 20-30 cm und dann 10cm unterbrochen und sauber. Wurde gereinigt, dabei gedreht und rundum gereinigt.

3. Nun wurde wieder gedruckt: Das gleiche fehlerhafte Bild.

4. Nun habe ich wie in 1. wieder alles ausgebaut und nirgendwo ist Tonerstaub zu sehen, alles blitzblank.

Hinweis: Der Fehler kam nicht schleichend und wurde stärker, sonder war sofort in der gleichen Ausprägung da

Wo kommt der Schatten her - wie kommt der überschüssige Toner auf die Blätter???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer,
wie viele Seiten wurden mit der Trommel bisher ca. gedruckt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

die Trommeln werden regelmäßig nach Bedarf ca alle 2 - 4Monate gewechselt und die Toner öfter. Weder ein Toner noch ein Trommeltausch liegt derzeit an; weder Toner noch Trommeln sind neu, d.h. nicht unmittelbar vor dem Auftreten des Fehlers eingesetzt worden.

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sieht aber schon nach Bildtrommel aus. Könnte aber auch die Fixiereinheit sein, wenn Sie mit dem Drucker schon sehr viel gedruckt haben.

Die Veröffentlichung des Bildes kann ich leider nicht verhindern, da Sie es hier in das Forum hochgeladen haben.
Event. können Sie aber Ihre Nachricht selber noch bearbeiten und es wieder löschen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Siehe meine Antwort:
Es kann bei diesem Drucker nur um den Toner, die Trommel oder die Fixiereinheit gehen, das wusste ich vorher schon und reicht mir als Antwort nicht aus.

Für diese Antwort musste ich 6 Stunden warten.

Ich erwarte unbedingt die Löschung meines Bildes
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Löschen können leider nur Admins, habe es bereits gemeldet.

Das stimmt aus viel mehr besteht ein Drucker aber auch nicht.
Ich kann mir ja leider keine Fehlerursachen ausdenken nur damit es nicht trivial ist.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich vermute das Fehlerbild liegt nicht an Ihren Drucker, sondern an Ihren Scanner.

Die Belichtungseinheit im Scanner war noch zu kalt oder ist defekt.
Das Bild wird nur an den Rändern richtig ausgeleuchtet.

Machen Sie einen Test, Scannen Sie eine Vorlage als Bild ein, wenn da die Schatten schon zu sehen sind ist der Fehler beim Scanner.

Weiterer Test, lassen Sie den Scanner eine Stunde eingeschaltet und Scannen dann die Vorlage nochmal, dann sind die Schatten weg, wenn nicht ist der Scanner defekt.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Karsten,

 

herzlichen Dank für Ihre Nachricht.

 

Ich hatte Ihnen ein Beispiel eines gescannten Bildes geschickt. Drucke ich direkt vom Rechner auf den Drucker (ohne Einbindung eines Scanners), so ist das Druckbild genau das Gleiche mit dem gleichen Fehlerbild.

 

Was mich irritiert: Die Ränder: ca 2cm sind korrekt, dann geht es schleichend in einen Grauton über der dann mittig am stärksten ist.

Was ich auch absolut noch nie hatte: im oberen Drittel des DIN A 4 Blattes ein Querbalken von 8 cm der völlig in Ordnung ist (sieht aus wie eine Unterbrechung des Fehlerbildes).

Der eigentliche Druck ist absolut perfekt aber quasi über dem Druck lagern diese Streifen/Schatten.

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,


an der Hardware liegt es nicht, die Bildtrommel wenn Sie defekt geht verliert mit der Zeit die Fähigkeit Tuner anzunehmen, dann wird das Druckbild bleich.

Siehe Info ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Bildtrommel

Die Fixiereinheit bindet den Tuner auf dem Papier, wenn die Verschmutzt sein sollte muss auch ein leeres Blatt Papier diese Schattierung haben.

Was man noch machen kann, ist die Software neu zu Installieren und Stecker und Kabel überprüfen auf Defekte.

Ansonsten muss sich ein Techniker das mal vor Ort anschauen und mit Mess- und Prüf-Mittel das Gerät untersuchen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein leeres Blatt Papier (oder eine Seite mit nur einem Punkt) bekommt die gleiche Schattierung. Könnte dann der Fixierer verschmutzt sein. Die Fixiereinheit: Rolle sieht sauber aus - wie kann ich diese denn reinigen?
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,


die Fixiereinheit kann nicht gereinigt werden.
Gegen neu ersetzten.

Die Fixiereinheit wird heiß und bindet dadurch den Tuner auf dem Papier.

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.
Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,


Fixiereinheit, z.B. unter Link ---> http://www.preissuchmaschine.de/in-Druckerzubehoer/Zusatzteile/trend/Oki-c5200-fixiereinheit.html


Gebe Ihre Frage weiter, vielleicht kann Ihnen ein anderer Kollege weiter helfen.


Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Unabhängiger Techniker
Karsten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik