So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo! MeinHp officejet pro l 7500

Kundenfrage

Hallo! MeinHp officejet pro l 7500 druckt nur ca 3 Seiten schwarz, dann ist es so als wäre die Tinte leer( ohne Fehlermeldung) . Nach ca. 30min druckt er wieder 3 Seiten. Der Schwarzdruckkopf ist schon erneuert, also nicht der Fehler. Farbe druckt er normal. Paronen  auch schon gewechselt. Liegst vielleicht an den kleinen Schläuchen? Haben Sie jetzt schon alle Infos die Sie brauchen, denn ich habe noch keine Antwort oder Nachfrage erhalten.MFG

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
vor ab der Hinweis, dass wir zwar sonntags besetzt sind, im Gegensatz zu fast allen anderen Portalen, jedoch auch die Besetzung bei uns an einem Sonntag abend etwas dünner ist als an normalen Werktagen und daher die Bearbeitung etwas länger dauern kann als gewöhnlich.

nun aber zu ihrem Problem: haben Sie bereits am Drucker eine Druckkopfreinigung durchgeführt?

Dieser Vorgang wird auf der folgenden Supportseite von HP im Detail beschrieben

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?cc=de&lc=de&dlc=de&docname=c02006900
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja das ist schon alles vom" Fachmann durchgeführt worden. Wesentliches Symptom scheint mir zu sein, dass er nur 3 Seiten druckt, dann erst nach Wartezeit wieder. So als ob die Tinte nicht nachläuft, oder unterdruck zu stark?
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Handelt es sich um original Patronen ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
dann ist der Druckkopf defekt. Schläuche oder Ähnliches gibt es bei den Drucker nicht. Die Tinte wird direkt aus der Tintepatrone durch den Druckkopf auf das Papier gepresst. Wenn also die Tinte in der Themenpatrone nicht veraltet, also etwa vertrocknet ist, dann ist der Druckkopf das Problem weil wenn dieser auch nach mehrmaliger Reinigung die Tinte nicht einwandfrei durchlässt, ist dieser verstopft.

Sie können versuchen mit einem feuchten Ohrstäbchen den Bereich wo die schwarze Tinte von der Themenpatrone auf den Druckkopf trifft zu reinigen. Danach führen Sie Druckkopfreinigung bitte erneut und das sogar mehrmals durch. Sollte danach das Druckergebnis immer noch stocken, müssten sie einen neuen Druckkopf kaufen, was bei ihrem Gerät aus wirtschaftlichen Gründen sich nicht wirklich lohnen wird. Die neuen Preise von Druckern sind so niedrig, dass ein Neukauf des Druckkopfes nicht im Verhältnis zu einer Neuanschaffung steht. Eine Reparatur würde sich also nur im Garantiefall lohnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie haben leider nicht mal Ahnung was das für ein Gerät ist. Wir lassen das.

Dafür Geld ausgeben?

Natürlich hat das Gerät separate Patronen und Druckköpfe, wie schon in der Frage formuliert, auch der Druckkopf ist neu.......

Können Sie den Bezahlvorgang rückgängig machen?

MfG

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik