So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

Ich habe in der vergangenen Woche die Karte "Topo Benelux"

Kundenfrage

Ich habe in der vergangenen Woche die Karte "Topo Benelux" gekauft. Beim Freischalten habe ich bei der Eingabe der internen Unit ID eine falsche Ziffernfolge eingegeben. Ich bekam einen Freischaltcode, der zwar die Karte auf dem PC freischaltet, aber bei der Übertragung auf mein GPSmap natürlich keine Freischaltung durchführt. Die versuchte Korrektur mit der richtigen Unit ID geht leider auch nicht, da der Code schon "vergeben ist". Wie kann ich den Fehler so korrigieren, daß ich die Karte verwenden kann?

Gruß Jürgen Westermann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Versuchen Sie bitte einmal, ob die erneute Freischaltung nach folgender Anleitung funktioniert :

1.Wählen Sie unter Dienstprogramme -> Karte freischalten -> Kartenproduktinformation das Kartenmaterial aus -> Online freischalten.
2.Es öffnet sich ein Browserfenster, in dem das aktuell angeschlossene Gerät erscheint. Es muss gegebenfalls die Seriennummer eingegeben werden.
3.Klicken Sie auf Retrieve Unlocks, um die Freischaltung am PC durchzuführen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich in Mapsource zu Punkt 2 Ihrer Antwort komme, öffnet sich bei mir ein Fenster, in welchem ich den Freischaltcode eingeben soll. Der bei der Karte angebrachte Code passt aber nicht (es wird ein 25-stelliger Code verlangt). Es gibt dann einen Rücksprung zu Garmin, bei dem ich die Karte auswählen kann und meine Email-Adresse, Code, Gerätenummer und Unit ID eingeben soll. Danach bin ich wieder bei meinem Problem angelangt. Die Möglichkeit von "Retrieve unlocks" erscheint da nirgends.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gehe jetzt einmal davon aus, daß der derzeitige Status eine Umschreibung erforderlich macht, die Sie über das Forumlar auf dieser Seite beantragen können.
Letztlich muß wohl ein Mitarbeiter vom Garmin-Service die irrtümliche Registrierung manuell rückgängig machen. So etwas kann aber nur dort durchgeführt werden.