So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2124
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

1.Furuno 1623 verbinden via 7 Poligem Datenkabel NMEA 183 mit

Kundenfrage

1.Furuno 1623 verbinden via 7 Poligem Datenkabel NMEA 183 mit NEXUS Server

2. Furuno 1623 verbinden mit externer GPS Antenne
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Das ist schon eine seeeehr spezielle Frage. Wenn Sie mir bis morgen Nachmittag Zeit geben, kann ich versuchen, anhand der Datenblätter die Anschlußanordnung herauszubekommen. Ich würde es zumindest einmal versuchen.
SagenSie einfach kurz Bescheid ob Sie wollen, daß ich mich darum kümmere.

Die nächste Frage wäre dann :
Haben Sie einen NX2 oder NXR Server ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Physikus,

1) ja es hat etwas Zeit.

 

2) habe einen NEXUS server von SILVA,

arbeitet auf nmea 0183 , software version ab 2.6

 

daran angeschlossen: kompass, echo, log,als eingänge sowie

kompass anzeige, multi-controll anzeigegerät. Funktioniert einwandfrei.

Aber ohne pos. bestimmung.

Daher sollen nun GPS daten eingespielt werden . 1 GPS ist neu und das andere

(lowrance) ca 1 jahr alt, läuft. Auf beiden können die kabel data in und data return eindeutig identifiziert werden

 

An dem nmea block 9,10,11,12 haben wir data in und data return vom GPS

angeschlossen (nmea out signal des GPS auf klemme 9 (IN) des servers

und nmea return des GPS auf klemme 10 (return) des servers .)

Baudrate 4800 eingestellt , aber server erkennt keine daten..

 

LG schooner

 

Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um ganz ehrlich zu sein : da bin ich überfordert. Ein Yachtausrüster, der die NEXUS Server im Angebot hat, wird Ihnen da eher weiterhelfen können.
Die Schnittstelle entspricht ja im Wesentlichen einer RS232 und damit haben Sie dann auch dieselben EInstellungsmöglichkeiten, dieauf beiden Geräten übereinstimmen müssen (Baudrate, Parität, usw.) .Dasselbe gilt auch für den Handshake. Mit den Pinbelegungen allein ist es da nicht getan.
Mir fehlen da ganz einfach die Datenblätter für die Geräte.

Wenden Sie sich da wirklich besser an einen Ausrüster.

Ich werde dann noch die Rückerstattung des Betrages veranlassen.

Trotzdem einen schönen Abend noch,
MfG, Physikus
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ja, trotzdem Danke.

 

schooner

Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
So etwas kann bei so außergewöhnlichen Fragestellungen schon einmal vorkommen.
Ich hoffe trotzdem, Sie wenden sich bei Bedarf wieder an JustAnswer.
MfG, Physikus
P.S.: Bitte antworten Sie hierauf nicht nochmals, da sonst doie Frage weiter als "offen" markiert bleibt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik