So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MaikSmo.
MaikSmo
MaikSmo, IT-Consultant
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 150
Erfahrung:  Erfahrung im Bereich Onlineberatung, sowie bei Hardware- und Software-Fragen
40042668
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
MaikSmo ist jetzt online.

Guten Abend, ich möchte meinen Beovision Avant mit einem digitalen

Kundenfrage

Guten Abend,
ich möchte meinen Beovision Avant mit einem digitalen Satreciever über den 30.04. bringen. Welches Gerät brauche ich und wie kann ich es erreichen, dass die Beo 4 Fernbedienung weiter funktioniert?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Sie benötigen nicht nur einen digitalen Receiver, sondern vor allem auch einen digitalen LNB in der Satellitenschüssel. Der LNB ist die zentrale Empfangseinheit Ihrer Satellitenschüssel und befindet sich mittig vor der Schüssel. Es kann sein, dass Sie den vorhandenen LNB gegen einen Universal-LNB austauschen müssen, insbesondere wenn Ihre Satellitenanlage vor 1997 installiert wurde.

Derzeit senden die Satelliten alle deutschen Programme sowohl über ein analoges als auch über ein digitales Signal. Wenn Ihre Satschüssel nun einen analogen LNB hat, empfangen Sie das Eine, wenn es einen digitalen hat das Andere und wenn Sie einen Universal-LNB haben können Sie beide empfangen.

Welchen digitalen Receiver Sie dafür verwenden ist dabei völlig egal. Ich persönlich kann Ihnen die Receiver von Kathrein sehr empfehlen: http://kathrein.de/include/pdb_sat_groups.cfm?start=1&sprache=de&gruppe=3 Für den digitalen Satellitenempfang geeignete Receiver sind alle mit dem Logo "DVB-S" oder "DVB-S2" (für HDTV über Satellit) gekennzeichnet. Beim Kauf eines Receivers sollten Sie gleich darauf achten, dass der Receiver zukunftssicher ausgestattet ist und die Anforderungen erfüllt, die Sie wünschen. Wenn Sie etwa den Fernsehstandard HDTV nutzen wollen, benötigen Sie einen Receiver, der für den Empfang von HDTV-Programmen geeignet ist.

Am 30. April 2012 um 3.00 Uhr früh wird die analoge Verbreitung von Hörfunk- und Fernsehsignalen über Satellit beendet, so dass Sie ab diesen Zeitpunkt nur noch mit einer Satelitenschüssel mit einem digitalen LNB Empfang bekommen. Das hat aber nichts mit der Fernbedienung zu tun. Diese können Sie weiterhin verwenden.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie das Programm bereits digital empfangen können Sie dies wie folgt feststellen: Auf der Videotextseite 198 im ARD Text oder im Videotext der Dritten Programme können Sie Ihren Empfang testen. Sollte Ihr Receiver ein DVB-Logo tragen oder nutzen Sie einen Flachbildschirm mit integriertem Receiver, dann empfangen Sie schon digital.

 

Ein weiteres sicheres Merkmal für digitalen Empfang ist die Anzahl der empfangbaren Programme: Wenn Sie mehr als 500 TV-Programme oder eines der ausschließlich digital verbreiteten ARD-Programme EinsExtra, Einsfestival und EinsPlus empfangen, sehen Sie bereits digital fern.


Ich hoffe Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Leider ist sie nicht so ganz befriedigend, daher präzisiere ich meine Anfrage nochmals.
Ich habe einen digitalen LNB an der Schüssel, in meinem Fernseher ( Beovision Avant 32) ist ein analoger Reciever eingebaut. Jetzt möchte ich wissen welchen digitalen Reciever ich kaufen soll, der sich problemlos installieren lässt und der mit meiner B&O -Fernbedienung zu steuern ist, damit ich nicht noch eine zweite FB herumfliegen habe. Lt. B&O soll ein Technisat kompatibel sein? Daher meine Anfrage an einen B&O- Techniker. Liebe Grüsse
Rathenow
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Tut mir Leid, aber mir liegen leider keine Angaben darüber vor welcher Receiver sich mit Ihrer B&O 4 Fernbedienung steuern ließe. Ich hatte Ihre Anfrage versehentlich anders verstanden. Ich gebe Ihre Frage daher noch einmal für die Kollegen frei.
Experte:  MaikSmo hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Herr Rathenow,

die Frage nach der Kompatibilität Ihrer B&O-Fernbedienung mit einem Technisat-Receiver kann Ihnen vermutlich auch ein B&O-Techniker nicht beantworten, außer er hat diese Kombination selbst z.B. privat im Einsatz.

Sie können sich diese Frage jedoch selbst beantworten indem Sie sich z.B. bei Amazon einen Technisat-Receiver Ihrer Wahl bestellen und falls es nicht klappt, haben Sie 30 Tage Zeit den Receiver zurückzuschicken - ohne wenn und aber - und bekommen Ihr Geld zurück - inkl. Versandkosten.

Folgende Geräte habe ich mal für Sie rausgesucht:

1. Technisat Digit S2 e digitaler Satellitenreceiver

2. Technisat TechniBox S1 digitaler HDTV Satellitenreceiver

3. Technisat TechniStar S2 digitaler HDTV Satellitenreceiver

4. TechniSat DIGIT HD8+ HDTV Satellitenreceiver

5. TechniSat DIGIT ISIO S1 digitaler HDTV Satellitenreceiver


Die Geräte sind alle für den digitalen Empfang geeignet und unterscheiden sich im Funktionsumfang z.B. durch die Anzahl der verfügbaren Schnittstellen wie HDMI, Netzwerkanschluß etc.

MfG
41001.3757564468