So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, habe seit ein paar Jahren eine digitale Spiegelreflex

Kundenfrage

Hallo, habe seit ein paar Jahren eine digitale Spiegelreflex Canon 300D und möchte für meine anstehende Urlaubsreise in der Karibik für schöne Landschaftsaufnahmen ein Teleobjektiv kaufen. Im Netz finden sich so viele verschiedene Objektive unterschiedlichster Preisklassen.


 


Z.B. hier bei ebay zu unglaublich günstigen Preisen:


 


http://www.ebay.de/itm/1000mm-1600-Super-Teleobjektiv-Canon-EOS-EF-50D-40D-400D-30D-20Da-350D-20D-300D-/170795355953?pt=DE_Foto_Camcorder_Objektive&hash=item27c4324f31


 


In Foren wird für solche Geräte von 2.000,- Euro gesprochen. Wie kann das sein bzw. gibts da Unterschiede ?


 


Worauf muss ich besonders achten (Bildstabilisator, 2-Fach-Vergrößerer etc.) und was würden Sie mir für meine Zwecke empfehlen ? Zudem würde mich auch der Makrobereich interessieren.

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
für mich liest sich das angebotene Objektiv wie billige "China-Ware". An sich werden Sie mit dem Objektiv zwar fotografieren können. Von der Qualität ist dieses natürlich nicht mit einem 2000€ Modell zu vergleichen (z.B. ist bei diesen der Bildstabilisator normalerweise technisch ausgereift usw.).

An sich kann man hier auch keine generelle Aussage machen, welche Objektive für wen geeignet sind. Dies hängt natürlich davon ab, wie oft sie z.B. das Objektiv wechseln wollen, was Sie fotografieren und wie hoch Ihr Budget ist,

Hier ist noch eine Kaufberatung für Objektive:

http://www.computeruniverse.net/kaufberatung/199-30000624/objektive.asp

Dort steht auch auf was Sie achten müssen.

Hier noch eine kleine Übersicht von Objektiven mit einer kurzen Beschreibung.

http://www.die-digitalkamera.de/wiki/Kaufberatung:Objektive

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Die angebotenen Links habe ich schon selbst im Netz gefunden. Ich brauche speziell für meine Kamera Infos, welche Objektive für meinen dargelegten Zweck Sinn machen und was die (qualitativ guten Produkte) so kosten dürfen.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie der Kollege bereits sagte, kommt es sehr drauf an für welche Zwecke sie das Objektif verwenden wollen.
Ich selber habe auch eine 300D und habe den Fehler gemacht mir ein solches Billigobjektiv zu kaufen. Zunächst war die Kamera nicht in der Lage mit Autofocus sauber zu focussieren. daher habe ich den Autofocus abgeschaltet und selbst mit manueller focussierung war die Qualität mehr als übel.
Ich habe daraufhin das Objektiv wieder verkauft und mir ein Tamron SP AF 200-500/5-6,3 Di Ld gekauft.
Dieses 200-500mm Objektiv betreibe ich wenn nötig an einem T2 Adapter womit ich auf eine Brennweite von 1000mm komme und das bei guter bis sehr guter Qualität. Noch dazu hat es den großen Vorteil eines Zoom Objektivs und ist damit deutlich flexibler einsetzbar.
Die Preisspanne für dieses Objektiv liegt zwischen ca 900€ und 1200€, der T2 Adapter schlägt nochmal mit ca 200€ zu Buche.
Sinnvoll ist vor allem bei Tageslichaufnahmen ein Sky1B (86mm) Filter der nochmal ca 30€ kostet.
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung: Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
H-Meyer und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.