So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgendes Problem mit der Digitalkamera

Kundenfrage

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit der Digitalkamera IXUS 220 HS: Ich habe im Urlaub eine Smartcard 16 GB benutzt, habe Bilder und Videos aufgenommen. Sobald ich jedoch die Wiedergabetaste gedrückt habe, blinkte ununterbrochen das gelbgrüne Lämpchen und ich konnte nicht mehr zu den letzten Bildern und Videos zurückgehen. Weiterhin kann ich jedoch Bilder und Videos machen. Nun zu Hause, habe ich versucht, die Smartcard in den Laptop reinzuschieben. Ich bekomme einen Fehlerhinweis, daß es den "Pfad " nicht finden kann. Muß ich jetzt Bedenken haben, daß ich die Bilder und Videos nie mehr anschauen kann? Was habe ich nun für Möglichkeiten? Jemand sagte mir, für die Kamera sei die 16 GB nicht gut. Das wußte ich jedoch vorher nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
auf jeden Fall kein Schreibzugriff mehr auf die SD Karte!

Dann gibt es natürlich generell 2. Möglichkeiten. Mit Tools versuchen diese selber wiederherzustellen.

Die zweite und sicherere Lösung wäre die SD-Karte zu einem Spezialisten zu schicken, der die Daten sicher runterzieht. Würde hier mal auf eine Erfolgsquote von 95% tippen mit dem Tool ca. 70%. Spezialist kostet ca. 100€, muss aber abgeklärt werden, da sich die Preise normal nach der Größe der Speicherkarte richtet.

Spezialist ist z.B. unter dieser Adresse verfügbar:

http://www.daten-klinik.com/datenrettungspreise.html

Tool gibt es z.B. hier:

http://www.munsoft.de/EasyDriveDataRecovery/articles/sd_card_wiederherstellen.php


Auf jeden Fall sollte nicht versucht werden, die SD Karte selber wiederherzustellen und wenn dies nicht funktioniert diese einzuschicken. Dies verschlechtert die Datenrettungschancen normal erheblich. Ihr Entscheidung was Sie machen, sollten SIe danach richten, wie viel Ihnen ihre Fotos wert sind.

Für weitere Rückfragen stehe ich gerne bereit.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

danke XXXXX XXXXXür Ihre Antwort. Ist es jetzt tatsächlich so, daß es an der Speicherkarte 16 GB liegt? MIt der letzten 8 GB gab es nämlich keinerlei Probleme.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was bedeutet kein Schreibzugriff mehr?
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
SD Karte nicht in die Kamera stecken und versuchen zu lesen bzw. Bilder zu machen. Auch sollte am PC nichts "geändert" ,beschrieben usw. werden, da sonst die Daten "überschrieben" werden. Dann sind diese zu 100% weg.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Theoretisch kann es an vielen liegen, z.B. auch das die Speicherkarte defekt ist.

Normale SD Karten werden von dieser Kamera nur bis 2GB unterstützt. Dies kann natürlich ab einer gewissen "Grenze" zu Problemen führen, muss aber nicht zwingend so sein.

kompatible Speicherkarten stehen hier:

http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/cameras/Digital_Compact/Digital_IXUS_series/IXUS_220_HS.aspx?faqtcmuri=tcm:83-778657&page=1&type=faq

Auch kann bei gewissen Speicherkartenmarken Probleme mit Kameras auftreten, vor allem im Bezug auf Lesegeschwindigkeit usw.. Das Gesamtpaket erklärt die Probleme, dass eine 8GB noch funktionieren kann aber die andere 16GB nicht mehr.

Generell kann aber hier gesagt werden: Jegliche Speicher sollten in der Regel nicht beim Elektronikdiscounter in der Auslage gekauft werden. Hier ist die Auswahl im Internet am größten und oft liegt der Unterschied zwischen "Billig" und "Highend" Modell nicht mal bei 15€.

Für weitere Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe nach Beginn dieser Störung noch etliche Bilder und Videos aufgenommen, das ging ohne Probleme. Heißt das jetzt, daß ich nur noch das letzte Bild habe?
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da kann man generell keine Aussage dazu machen. Jedes Gerät geht hier mit solchen Fehlern anders um. Die einen schreiben einfach weiter und wieder andere überschreiben.

Das es nur ein Bild ist glaube ich nicht. Vermute wenn dann eher nur die Bilder auf dem 2GB Bereich. Kann natürlich auch sein, dass die Kamera normal weitergeschrieben hatt.
Mechatronicus und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und wie reagiert die Canon IXUS 220 HS auf eine defekte Speicherkarte? Schreibt sie weiter oder überschreibt sie?
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie gesagt da kann zu keinem Modell eine generelle Aussage getroffen werden, da hier der Defekt und die Speicherkartengröße -und marke ausschlaggebend ist. Auch ist die Programmierung der Firmware ist in dieser Hinsicht wichtig.

Ich sehe hier ihre Chance jedoch relativ hoch noch einige Bilder zu retten. Selbst wenn Sie überschreibt und den 2GB Bereich nutzt, sind immerhin noch ca. die letzten 400 Bilder drauf.