So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Hallo mein MFC290C gibt die Fehlermeldung init AF habe das

Kundenfrage

Hallo mein MFC290C gibt die Fehlermeldung init AF habe das Gerät gereinigt und es ist kein Papier oder etwas anderes im gehäuse. Was muss ich tun damit ich wieder Scanen Faxen und Drucken kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
das Problem ist, das die Scaneinheit ihren Referenzpunkt nicht mehr findet. Deshalb sollte diese zerlegt und gereinigt werden (v.A. Glas und Lichteinheiten).

Init = Initalisierung = Auf 0 stellen

Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich gerne bereit.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kann ich diese Scaneinheit selber reinigen und Init auf 0 stellen? Oder muss das ein Fachmann machen? Ich habe gestern meine Auszüge durch gesehen dabei habe ich gesehen das ich dieses Gerät am 01.12.09 bei Stables gekauft habe. Kann man da was aus Kulanz machen?
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
Natürlich kann man versuchen dies selber zu zerlegen und zu reinigen.
Init wird normalerweise nicht auf 0 gestellt, das war oben nur zur Verbildlichung.
Das Gerät fährt mit dem Schlitten über einen Sensor (Referenzpunkt). Dieser Sensor erkennt dies und gibt dem Programm das Signal, dass der Schlitten jetzt an einer gewissen Stelle steht.
Ich vermute dieser Sensor ist verschmutzt (kann natürlich auch defekt sein, dann kann man fast gar nix mehr machen). Jedoch sollt dann immer der ganze Bereich gereinigt werden, um einer neuen Verschmutzung vorzubeugen.

Ich würde auf jeden Fall beim Verkäufer mal anrufen (Kundenservice) und den Sachverhalt schildern. Im Regelfall wird dies auf Kulanz repariert, wenn es sich kurz nach dem Garantiezeotraum befindet. Versprechen kann ich Ihnen das natürlich nicht, da dies von jedem Händler unterschiedlich gehandhabt wird.

Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich gerne bereit.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Oh ich dachte ich bin mit dem Kundenservice von Brother verbunden. Da ich mich ja über die Firmenseite angemeldet habe, um mich mal schlau zu machen, was ich jetzt tun kann. Auf jeden Fall werde ich mich mit denen in Verbindung setzen. Denn ich denke so ein teures Gerät sollte schon länger als 2 Jahre halten. Haben sie vielen Dank Ihnen noch einen schönen Tag.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das ist nicht der Kundenservice. Da haben Sie vollkommen Recht, dass es normalerweise länger halten sollte. Vielen Dank für ihr Vertrauen und weiterhin viel Erfolg bei der Reparatur.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik