So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Mein OKI 3450 macht Probleme. Bei den Ausdrucken ist die recht

Kundenfrage

Mein OKI 3450 macht Probleme. Bei den Ausdrucken ist die recht Seite viel blasser als die linke Seite des Briefes. Toner ist ok, Tromme auch (noch 80%).
Was kann ich jetzt machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
wie alt ist das Gerät denn und wie oft wird mit diesem gedruckt? Vermute hier einen mechanischen Defekt.
Mechatronicus und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das Gerät ist ca. 3 Jahre alt. Bisher hatte ich keine Probleme.

Ich drucke meine Geschäftsbriefe auf dem Drucker, das sind ca. 100 Ausdrucke im Monat

 

Gabi

Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok also Verschleiss kann definitiv ausgeschlossen worden, ein normaler Laserdrucker sollte diese 3600 Seiten locker mitmachen.

In der Regel wird dieses Problem dann durch eines der 2 Probleme verursacht.

Das erste wäre ein defekter Toner. Dies ist zurzeit bei der Kälte immer wieder ein Problem, da diese im kalten Auto transportiert werden und meist sofort in den warmen Drucker eingesetzt werden. Dadurch bildet sich Kondenswasser und der Toner flockt aus. Auch treten normale Tonerdefekte häufiger auf, wenn kein Original-Toner verwendet wird (Wobei dies beim Original natürlich auch vorkommen kann).

Die zweite Fehlerquelle wär Papierstaub, Tonerreste usw. im Drucker. Diese verschmutzen vor allem die Umlenkspiegel, die dann einen blassen Druck verursachen. Um an diese Umlenkspiegel zu kommen, muss fast der komplette Drucker in seine Einzelteile zerlegt werden. Auch sollte jedes Teil im Drucker gereinigt werden, um einem erneuten verschmutzen vorzubeugen.

Viel Erfolg bei der Reparatur! Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.