So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Ich habe seit 14 Tagen einen Humax PDR icord HD (wg. Sky) Leider

Kundenfrage

Ich habe seit 14 Tagen einen Humax PDR icord HD (wg. Sky) Leider passiert es seitdem
öfter, daß sich der Receiver per Fernbedienung nicht anschalten läßt. Auch mit dem Schalter direkt am Receiver klappt dies nicht. Lt. Auskunft meines Elektrohändlers soll ich dann das Gerät komplett abschalten (Rückseite) und dann nach ein paar Sekunden wieder einschalten. Das kann doch nicht die Lösung auf Dauer sein? Oder?
Dies passiert übrigens die letzten Tage öfters.

Klaus Franz, Ockenheim
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
das ist ein eindeutiger Defekt am Gerät. Wenn das gerät erst 14 Tage alt ist, ist es am besten Sie gehen zum Händler und lassen das Gerät austauschen. Dies ist kostenlos und der Händler ist verpflichtet den Schaden zu beheben! .
Theoretisch kann man versuchen mit einem Firmware Update (falls es zurzeit vom Hersteller eins gibt) bzw. durch öffnen und überprüfen des Gerätes versuchen den Fehler zu beheben. Da bei Sie bei zweiterem aber die Garantie verlieren, denke ich mal das das nicht in ihrem Interesse ist, auch da Sie dann die Ersatzteile selber zahlen müssten. Für weitere Rückfragen stehe ich natürlich gerne bereit.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
HalloCustomer vielen Dank für die Beantwortung. Sicher werden Sie verstehen, daß
ich für diese Antwort nicht auch noch Geld investiere, da ich meine, daß dies zu einem
Kundendienst gehört. Da ich in letzter Zeit noch mehr Probleme dieser Art hatte,
Leptop, Funkmaus, Funktastatur, Samsung-Drucker/Kopierer usw. bin ich z.Zt. sowieso
nicht gut auf die Elektronik-Branche zu sprechen.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, bitte beachten Sie das ich zu keinem Kundendienst gehöre und auch nichts mit der Elektronikbranche am Hut habe und das diese Beratung eigentlich in meiner Freizeit stattfindet. Ob Sie die Antwort akzeptieren bleibt natürlich Ihnen überlassen. Gerne helfe ich ihnen auch bei den anderen Geräteproblemen weiter. Kenne das Problem mit dauernd defekten Elektronikartikeln zur Genüge. Leider sind die in den letzten 10 Jahren produzierten Produkte nicht sehr langlebig im Gegensatz zu den Produkten aus den 90èr jahren.