So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, Technikfreak
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  IT- Systemkaufmann, Affinität zu Elektronik allgemein
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
karsten peter ist jetzt online.

Guten Tag, habe ein Problem mit meinem Onkyo TX-NR 3007 Habe

Kundenfrage

Guten Tag,
habe ein Problem mit meinem Onkyo TX-NR 3007
Habe keinen Ton mehr. Im Display erscheint nur A , nicht jedoch die Symbole der angeschlossenen Boxen. Habe bereits auf Werkseinstellungen zurückgesetzt-ohne Erfolg.
Im Hardware - Setup sind die Menüpunkte 5. Netzwerk und 6. Firmwareupdate nicht unterlegt also nicht anwählbar. Was nun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend und Willkommen bei justanswer.de,

Ich nehme an, das Gerät hat schon längere Zeit tadellos funktioniert?
Haben Sie irgendetwas an der Kofiguration verändert?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Habe das Gerät jetzt 3 Jahre. Hat immer prima funktioniert. Seit einem halben Jahr jedoch waren immer wieder mal aussetzer beim Ton und eine längere Reaktionszeit bis das Videosignal erkannt wurde. Habe ein Firmwareupdate gemacht. Hat aber nicht wirklich geholfen. Außer dem Update habe ich nichts verändert. Heute ab ich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hat aber nichts gebracht.

 

Viele Grüße aus Freiburg

Volkhard Müller

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, danke für die Informationen! Gerade, dass die Reaktionszeiten sich verändert haben, war sehr wichtig.

Auf Grund dessen habe ich die starke Vermutung, dass sich ein Elko verabschiedet hat (Elektrolytkondensator). Im Fachhandel können diese gewechselt werden. Der Reperaturaufwand sollte auch 50-60€ nicht übersteigen.

Bei dem tollen Gerät, welches Sie haben, sollten Sie es reparieren lasen! Es könnte auch eine Sicherung Defekt sein, aber auch diese kann Problemlos durch einen Fachmann gewechselt werden.

Softwareprobleme können Sie ausschließen, da hätten Sie andere Symptome, außerdem haben Sie auch schon das Update durchgeführt und das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Mit besten Grüßen!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe das Gerät in die Werkstatt.
Wenn Sie richtig getippt haben, werde ich Ihre Antwort akzeptieren. Also bitte ein bischen Geduld. Bis dahin.
Grüße aus freiburg
Volkhard Müller
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kein Problem!

Dann hoffe ich für Sie, dass es das ist und freue mich auf Ihre Antwort!

Mit besten Grüßen!
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

ist schon was bei dem Techniker heruasgekommen?

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich habe das Gerät in ein HiFi - Fachgeschäft gebracht. Dort meinte man(n) , daß möglicherweise das I/O Bord defekt sei. Wollte sich aber nicht weiter mit dem Gerät abgeben und hat es zu Onkyo eingeschickt. Bis es von da zurückkommt wird es wohl noch ein paar Tage dauern. Ich bin übrigens genauso ungeduldig wie Sie. Das Teil fehlt mir wirklich!!!

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Wenn ich es wieder zurückhabe melde ich mich.

Bis dahin.

 

frostige Grüße aus Freiburg

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Okay,

 

das I/O Board? Das wäre dann doch etwas teurer wahrscheinlich.

Ich mag meinen Onkyo zu Haus auch nicht mehr missen!

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

MfG