So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mechatronicus.
Mechatronicus
Mechatronicus, Mechatroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 363
Erfahrung:  Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
61870632
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Mechatronicus ist jetzt online.

Hallo ich besitze den XHD270 Receiver und habe folgende Probleme

Kundenfrage

Hallo ich besitze den XHD270 Receiver und habe folgende Probleme 1.Bei HD Programmen geht nach ca. 30 Min das Programm für ca.10-15Sec.auf Standbild ist auch kein Ton zu hören danach alles wieder ok dies wiederholt sich aber meistens in der angegebenen Zeit.
2.Wenn ich die Programme umschalten möchte indem ich auf OK drücke und ein Programm aus der leiste aussuche dies mit OK bestätige kommt anschl.der Hinweis das der Receiver nicht richtig angeschlossen oder kein Signal empfängt schalte ich normal um ist auch alles OK. 3.Habe heute eine Ext. Festplatte angeschlossen diese auf FAT 32 formatiert aber diese wird nicht angenommen,ist nagelneu und für HD geeignet Hersteller ist WD Western Digital 1TB/TO wo könnte denn dort der Fehler liegen.Meine E-mail [email protected] oder Tel. 0032 87300998 über eine Antwort würde ich mich freuen und verbleibe Mit freundlichen Gruß Martina Bock
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
Wurde bereits ein Firmware Update durchgeführt? DIes könnte Problem 1. und 2. beheben.

Zu Problem 3: Dies kann nicht funktionieren, da FAT32 nur Partitionen bis 4GB unterstützt (bei Receivern oft der Fall). Diese müssen im Dateiformat ext2 oder ext3 formatiert werden. Die geht über Linux oder über die Einstellungen des Receivers selber.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
All dies wurde schon unternommen mitlerweile hat Skymaster auch die Fehler erkannt und das Gerät zurückgefordet um der Sache auf den Grund zu gehen.
Experte:  Mechatronicus hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok dann hat sich dies eh erledigt. Trotzdem noch viel Erfolg mit ihrem neuen Gerät und danke für ihr Vertrauen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik