So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, Technikfreak
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  IT- Systemkaufmann, Affinität zu Elektronik allgemein
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
karsten peter ist jetzt online.

Europakarte gekauft, passt nicht in das Gerät (GO930). SD-Karte aus Fotoapparat eingesteck

Kundenfrage

Europakarte gekauft, passt nicht in das Gerät (GO930). SD-Karte aus Fotoapparat eingesteckt, 4 GB, Fehlermeldung: "Error writing File: O:\\Western_and…". Mehrmals versucht, dadurch auch die Karte im Gerät verloren. Sicherung war nicht möglich ("Ein Fehler ist aufgetreten…"). Die Sicherung wurde durch AVIRA (blockieren von autorun.inf) verhindert. Das konnte ich abstellen. Unterdessen habe ich es geschafft, wenigstens den nördlichen Teil von Europa in das Gerät zu bekommen. Mehrere SD-Karten ausprobiert (vielleicht schadhaft?). Nein, immer dieselbe Fehlermeldung "Error writing File: O:\\Western_and…". Die SD-Karte habe ich mit Windows 7 formatiert. Hat auch nichts gebracht.

Meine Frage ist nun: wie bekomme ich die Europakarte auf die SD-Karte im Gerät? Was mache ich falsch, oder was ist kaputt?

MfG Pollex
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag und willkommen bei justanswer.de,

 

gerne versuche ich Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

 

In welcher Form liegt die Europakarte vor (DVD/microSD/etc.)?

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Kartendaten habe ich über das Internet von der TomTom-Seite geladen. Dann habe eine SD-Karte in mein TomTom gesteckt, mein TomTom mit dem PC verbunden (über "TomTom Home"), und wollte die Kartendaten auf die SD-Karte schieben. Dabei kam es zu den Fehlermeldungen.

 

Auf der SD-Karte (keine microSD) steht: Secure Digital Card, 4 GB, QC4, take MS, SD, Hyper Speed 33x. Der Schieberegler steht nicht auf "Lock".

 

Mit "... dadurch auch die Karte im Gerät verloren" meinte ich, dass ich durch das Rumprobieren die Kartendaten der Europakarte, die vorher im TomTom waren, verloren haben. Da ich keine Sicherung erstellen konnte, bin ich nun ziemlich aufgeschmissen.

 

MfG

 

Nachtrag:

die Daten liegen auf meinem PC, und haben eine Größe von 2,43 GB. Müssten also deutlich auf eine 4 GB-SD-Karte passen.

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie hatten aber während des updates die karte schon im navi?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe das Navi vor ca. 2-3 Jahren gekauft. Im Gerät befand sich eine Karte für Amerika und Europa. Ich dachte, es wäre an der Zeit, die Europakarte zu aktualisieren. Vorher habe ich das nie gemacht. Ich brauche das Nav.gerät beruflich und bin damit viel unterwegs.

Also habe ich eine aktuelle Karte heruntergeladen - ohne viel nachzudenken. Bei der Installation der Karte in das Navi kam plötzlich die Meldung, dass sie gar nicht in das Gerät passt. Sie ist zu groß. Ich hatte mich mit der Materie vorher nicht auseinandergesetzt und einfach angenommen, ich spiele eine neue Karte ein. Pustekuchen. Was ich vorher gar nicht wusste: die alten Kartendaten sind im Arbeitsspeicher des Navis, und nicht auf einer SD-Karte. Im Navi war gar keine SD-Karte, sondern nur eine "Blind-SD-Karte", ein Stück Plastik. Also habe ich versucht, die neuen Kartendaten auf eine SD-Karte zu bekommen, die ich dann in das Navi gesteckt habe, anstelle der Blind-SD-Karte.

 

Nach Tipps aus dem Internet habe ich dann alle Kartendaten aus dem Navi entfernt, und unterdessen zig male Versucht, die neuen Kartendaten auf die SD-Karte zu bekommen. Jeder Versuch dauerte rund 40-45 Minuten.

 

Die Daten spiele ich mit TomTom Home ein (aktuelle Version 2.8). Das Programm fängt auch immer brav an ("Daten werden gewechselt. TomTom organisiert ihre Dateien. Einem Moment bitte..." (wieder 40-45 Minuten verbraten), um dann zu melden: "Ein Fehler ist aufgetreten. Error writing file: O:\\Western_and_Central_Europe\cline.dat". Die Meldung erscheint immer erst gegen Ende des Prozesses.

 

Möglicherweise sind die Daten, die ich mir von der TomTom-Seite (die Kartendaten) geholt habe, fehlerhaft, oder während der Übertragung sind die Daten zerschossen worden. Leider habe ich schon gezahlt.

 

MfG

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Okay,

 

sind die 14 Tage seit Kauf schon um?

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lassen Sie mal gut sein. Ich habe mein TomTom zwischenzeitlich in die Tonne getreten und mir etwas professionelleres geholt. Mir hier einen abzusabbeln kommt mir teurer als der Kauf eines neues Navis. Ich teile Ihnen mit, dass ich das Navi vor 2-3 Jahren gekauft habe, und Sie fragen mich, ob die 14 Tage seit Kauf schon um sind.

 

MfG

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich meinte mit den 14 Tagen das Kartenmaterial, sie haben hier keinen Anfänger vor sich!
Ebenso können wir so lange schreiben, wie es nötig ist, um das Problem zu lösen.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Elektronik