So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

betrift nüvi2460 nr.29c013704 das gerät habe ich seit anfang

Kundenfrage

betrift nüvi2460 nr.29c013704

das gerät habe ich seit anfang september.Ich war bis jetzt sehr zufrieden.

Problem 1.Keine adresseneingabe möglich.(keine kartendaten zur verfügung)
2.Keine straßen(ortsanzeige) vorhanden
3.Keine routenanzeige
4.points of interest .anzeige vorhanden,aber keine daten verfügbar.

Vielen Dank

w.becker
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Zuerst können Sie versuchen, das Problem mit einem sogenannten Hardreset zu lösen. Dabei setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück und verlieren Ihre persönlichen Einstellungen, die Sie später aber wieder per Hand eingeben können.

Um einen Hardreset durchzuführen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Schalten Sie das Gerät aus.
2. Drücken Sie mit dem Finger auf die rechte untere Ecke des Bildschirms und halten diese gedrückt.
3. Schalten Sie das Gerät ein.
4. Sobald die Frage "Wirklich alle Benutzerdaten löschen?" erscheint, können Sie die untere rechte Ecke loslassen.
5. Beantworten Sie die Frage mit "Ja".


Falls dann der Fehler immer noch auftritt, sollten Sie nochmals versuchen, ein Update der Software zu machen. Dabei sollten Sie darauf achten, daß Ihre Verbindung ins Internet stabil ist (also besser Kabel als WLAN benutzen) und Ihre Sicherheitssoftware (Firewall und Virenscanner) kurzzeitig und nur für diesen Ladevorgang deaktiviert (nicht deinstalliert) ist.