So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Beantworter.
Beantworter
Beantworter, ETA
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 35
Erfahrung:  Elektrotechnischer Assistent, IT-Student, Funkamateur
52713067
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Beantworter ist jetzt online.

Rot blinkende Leuchtdiode bei HL 2030

Kundenfrage

Alle Versuche nach Beschreibung die rot blinkende Leuchtdiode abzustellen schlagen fehl. Warum, was ist zu tun? Habe auch den Toner erneuert; ohne Erffolg.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Beantworter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag lieber Kunde.

Es gibt nur 3 gründe für die rot blinkende LED.

1. offene Abdeckung
2. Papierstau (von Ihnen bereits ausgeschlossen)
3. Hardwaredefekt


Bitte prüfen sie zuerst ob die Abdeckung offen ist oder der zugehörige Sensor durch eventuelle Verschmutzung irritiert wird.

Anderenfalls liegt wie oben genannt ein Defekt am Drucker vor, der nicht direkt behandelbar ist, und ggf. von einem Reparaturservice behoben werden muss. Gerne nenne ich Ihnen einen Fachhändler in Ihrer Nähe wenn sie mir ihren ungefähren Wohnort angeben.

Grüße,
Beantworter
Beantworter und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um welcher Art Hardwarefehler kann es sich hierbei handeln? Abdeckung vorn und hinten sind ok. Ggfls bitte Fachhändler in 12161 Berlin angeben.
Experte:  Beantworter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

welcher Hardwaredefekt vorliegt ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Grundsätzlich kann alles mögliche die Ursache sein, etwa ein defekter Laser, falsche Kalibrierung, oder andere Sachen. Um möglichst schnell zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen, d.h. dass der Drucker wieder einsatzbereit ist, würde ich empfehlen, den Servicepartner telefonisch zu kontaktieren. Dieser vertreibt das Gerät und kennt eventuell häufig auftretende Mängel bei Produkten.

Unter umständen ergibt sich eine schnelle Problemlösung ohne das Gerät einschicken zu müssen.

Der Servicepartner von Brother für ihren PLZ-Bereich ist:

Wolf-Günter Schröder GmbH
Barstr. 31
10713 Berlin (Wilmersdorf)

Telefon:
030 / 341 60 87

Ich hoffe Ihnen dennoch weitergeholfen zu haben.