So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc ist jetzt online.

Hallo lieber Techniker, ich habe einen Canon MV 100 Digital

Kundenfrage

Hallo lieber Techniker, ich habe einen Canon MV 100 Digital Video Camcorder, welcher sich nicht mehr öffnen lässt. Was kann ich tun? Passen meine Videokassetten mit Filmen drauf auch auf andere Canon Nachfolger Modelle, wenn ja, welche? Kann ich die MV 100 noch nachkaufen? Danke XXXXX XXXXX Antwort, mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also eine Reparatur per Ferndiagnose wird nicht machbar sein, weil es sich hierbei um einen Hardwarefehler handelt.

Eine Reparatur wird sich wirtschaftlich nicht rechnen. Dafür ist die
Kamera viel zu alt. Es handelt sich aber um eine MiniDV Kamera. Somit
können Sie jede MiniDV Kamera nehmen um Ihre vorhandenen Videos abzuspielen.

Die gibt es natürlich nur noch gebraucht, weil das Medium MiniDV nicht mehr verkauft wird. Also keine neuen Camcorder, die dieses Medium verwenden

Beispiel: http://www.ebay.de/itm/JVC-Mini-dv-digital-camcorder-/260890638280?pt=DE_Foto_Camcorder&hash=item3cbe4b37c8#ht_500wt_1413

Ich würde an Ihrer Stelle, einen gebrauchten Camcorder für kleines Geld kaufen. Die vorhandene Filme auf de PC übertragen und somit digitalisieren und danach auf einen neuen Camcorder umsteigen.

Die neuen nehmen direkt auf den internen Speicher bzw, auf Speicherkarten auf.