So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Marc ist jetzt online.

ich habe mir heute einen neuen dvbt empf nger gekauft und habe

Kundenfrage

ich habe mir heute einen neuen dvbt empfänger gekauft und habe versucht die sender zu installiren.aber ich komme nicht ins menue und wenn ich ihn einschschalte erscheint haupmenue und oben die anzeige keune disc muss ich das gerät an einen fernseher anschliesen und an die hausantenne oder geht es auch so?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,


die meldung "keine disc" lässt aber darauf schließen, das am TV Gerät der falsche Kanal ausgewählt wurde und Sie den DVD Player sehen, anstatt den DVBT Receiver,

Der Receiver muss natürlich an das TV Gerät angeschlossen werden. per Scart Kabel oder HDMI.
kommt daruf an was der Receiver für Anschlüsse bietet.

Dann stellen Sie den Fernseher auf den Kanal an der der Receiver angeschlossen ist, Etwa AV1
und wählen dann per Fernbedienung vom Receiver den Suchlauf aus.

Die Verkabelung sollte aber auch in der Anleitung Bildlich beschrieben sein.
An die Hausantenne wird er natürlich nicht angeschlossen, weil es ja ein DVBT Empfänger ist
und er dient ja als ersatz zum Kabelanschluss bzw. Satellitenanschluss
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ihre Frage ist weiterhin noch offen und ich würde gerne wissen, ob ich Ihnen noch weiterhelfen kann.

Sollte meine Antwort Ihnen bereits geholfen haben, würde ich Sie bitte meine Antwort zu akzeptieren,
damit die Frage geschlossen werden kann.

MFG

Marc Broch