So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

hp Pavcilion a6000 Sytem nr. GG652AA Ser.-Nr CNH73009W5 startet

Kundenfrage

hp Pavcilion a6000 Sytem nr. GG652AA Ser.-Nr CNH73009W5 startet nicht mehr über den Punkt Windows wird geöffnet.
System hat Windows 7 Professionell, mit dem ursprünglichem Betriebssystem Vista lief der Rechner überhaupt nicht.

vorherige Symptome: Einfrieren des Monitors und solange Systems noch im abgesicherten Mode oder Systemwiederherstellung zuweilen wieder zum Leben zu erwecken war war die Videokarte des öfteren nicht mehr angemeldet.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Fehlerbeschreibung klingt sehr nach Treiberproblemen oder aber einem Fehler der Grafikkarte.

Während des Bootvorgangs ist eine der ersten "Arbeiten" von Windows das Laden der Treiber. Da die vom BIOS zur Verfügung gestellten Basistreiber nur für die Anzeige des POST - PowerOnSelfTest - reichen, wird als einer der ersten der Grafiktreiber nachgeladen. Wenn dieser von der Grafikkarte nicht akzeptiert wird bzw. die Signalverarbeitung nicht stimmt, kann der Bootvorgang bereits an dieser Stelle hängen bleiben.
Da das Gerat nicht mehr produziert wird, vermute ich, dass die Garantie bereits abgelaufen ist.

Abhilfe ist dann eigentlich nur möglich, indem Sie versuchen, die

Treiber für Windows 7
(Link führt zur entsprechenden HP Support-Seite, bitte richtige Bit-Version auswählen)

zu laden und zu installieren.

Sollte das nicht gelingen oder das Problem nicht beheben, wäre die Beschaffung einer neuen Grafikkarte die nächste Option. (Wird immer mit passenden Treibern geliefert.)

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

COMIN und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
schon recht - treiber sind alle vorhanden - da der rechner ja bis zum tod immer sporadisch arbeitete - ztufrieden bin ich nur wenn Sie mir sagen, welche graphikkarte jetzt zu beschaffen ist und diese auch vom rechner akzeptiert wird
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Antwort unvollständig - wenn's die graphik karte ist, dann welche ist neu zu beschaffen - die treiber sind's nicht, siehe problembeschreibun
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

zuerst ein kleiner Hinweis bezüglich Akzeptierung.

Mit diesem Button geben Sie in unserem System an, dass eine Antwort "zufriedenstellend" ist, bei unseren Computerfragen gleichbedeutend mit einer Lösung des vorhandenen Problems. (Wenn`s denn lösbar ist.)

Bezüglich einer neuen Grafikkarte - es gilt den richtigen Anschluss-Typ zu wählen - geben Sie mir bitte ein klein wenig Zeit, den richtigen Typ nachzusehen.

Da die Angebotspalette sehr umfangreich ist, könnten Sie mir in der Zwischenzeit noch angeben, wieviel Sie maximal spendieren möchten und ob z.B. auch Spiele zum Anforderungsprofil gehören.

mfg
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

Sie benötigen eine PCI-Express Grafikkarte. Ihr Rechner ist gemäß HP-Spezifikationen mit diesen Schnittstellen ausgestattet.

Ein für die üblichen Anforderungen gut geignetes Produkt wäre z.B. diese:

Sapphire ATI Radeon HD5450 Grafikkarte (PCI-e, 1GB DDR3 Speicher, HDMI, DVI, VGA, 1 GPU)

Über den Kink gelangen Sie zu Amazon. Auf der Seite wird das Produkt ganz oben angezeigt, darunter weitere, die ebenfalls passen würden. So können Sie auch über den Preis wählen, was Ihnen zusagt. Allerdings sollten Sie nicht unbedingt die billigsten nehmen, da dann evtl. bei allen mit Video einhergenden Anwendungen ruckeln etc. auftreten kann.

mfg