So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Karsten ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen OKI C9800. In letzter Zeit druckt dieser

Kundenfrage

Hallo,
wir haben einen OKI C9800. In letzter Zeit druckt dieser bis ca. zur Hälfte des A4 Blattes hellblaue Streifen. Kopf und Toner ohne Erfolg gewechselt. Manchmal schaft er nach einem Neustart ein paar Seiten ohne die fast flächigen blauen Streifen. Auch ein reiner schwarz/weiß druckt produziert hellblaue Streifen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

es kann sein das der Fehler in der Software, oder der Treiber defekt ist.

Deinstallieren Sie die Software von Ihren Drucker.
Dann lassen Sie den CCleaner (kostenlos im Internet) durchlaufen. Dann den PC herunter fahren und neu starten, Drucker einschalten.

Beim Start von Windows wird dann angezeigt neue Hardware gefunden, die Software für Ihren Drucker installieren mit Treiber. PC neu starten, dann sollte der Drucker gehen, ohne Streifen.

Wenn nicht, ist die Elektronische Steuerung im Drucker defekt. Garantie in Anspruch nehmen, wenn noch ist oder reparieren lassen. Verkaufen und neuen kaufen.

Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen weiter.
Rückantwort, aus Höflichkeit, wäre nett!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

der Drucker ist in einem Netzwerk und wird von verschiedenen PC´s angesprochen - der Fehler ist von jedem PC und jeder Software Adobe, Corel, Word, etc.

 

Der Fehler kommt und geht. Wie gesagt auch wenn reiner s/w Druck ausgeführt wird - der Cyan Toner dürfte dann ja garnicht angesprochen werden. Der Fehler verstärkt sich in letzter Zeit - nimmt also in der Häufigkeit nicht im Ergebnis - zu.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bildtrommel, Toner und LED-Leiste haben wir bereits getauscht - ohne Erfolg.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei Hardware- und Software-Fehlern gibt der Drucker eine Fehlermeldung aus.
Der Fehler ist in Ihren Netzwerk, oder in der Drucker-Elektronik zu suchen.

Überprüfen Sie Ihr Netzwerk auf Viren und andere Schadprogramme.

Wenn der Fehler dann immer noch ist, muss Fachpersonal vor Ort den Drucker Messtechnisch überprüfen.


Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen weiter.
Rückantwort, aus Höflichkeit, wäre nett!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch etwas für Sie tun?

Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

uns ist schon klar, dass der Fehler in der Druckerelektronik zu suchen ist. Irgendetwas bekommt wahrscheinlich keinen Kontakt oder umgekehrt. Wir hofften um einen Tipp aus Erfahrung mit dem gleichen Fehler.

 

So hilft uns die Info leider nichts.

Experte:  Julian Wöhrer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kann auch sein das dem Tintenauffang Schwamm voll ist
Man muss diesen erst austauschen oder einfach ausbauen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Resttonerbehälter in neu. Welcher Schwamm bei einem Laserdrucker?
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Fachpersonal muss vor Ort den Drucker Messtechnisch überprüfen.

Ich kann Ihnen nicht weiter helfen per Ferndiagnose.

Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

konnte ich Ihnen helfen, oder kann ich noch etwas für Sie tun?

Erwarte Ihre Rückantwort, aus Höflichkeit!
Stehe Ihnen sehr gern zur Verfügung.


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

nein, leider konnten Sie uns nicht weiterhelfen. Wie zuvor bereits gesagt, hatten wir auf einen Tipp aus Erfahrung mit dem gleichen Fehler gehofft.

 

Dass wir das Problem von einem Techniker für viel Geld lösen lassen können ist uns klar. Ein baugleiches Model von Xerox ist aber wahrscheinlich neu günstiger als eine Instandsetzung durch einen Techniker.

 

Gruß

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei JustAnswer!

Sehr geehrte Damen und Herren,

OK
Danke für Ihre Rückantwort.


Mit besten Grüßen
Karsten