So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Peter Hoffmeister.

Peter Hoffmeister
Peter Hoffmeister, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Peter Hoffmeister ist jetzt online.

Mein HTC HD2 habe ich kurz ins Wasser getaucht (bin in einen

Kundenfrage

Mein HTC HD2 habe ich kurz ins Wasser getaucht (bin in einen Fluss gefallen) und es ist etwas feucht geworden. (tatsächlich nur wenig)
Habe geöffnet, Batterie, Karten heraus und Gehäuse (4 Schrauben geöffnet) und dann trocknen lassen unterstützt durch Handwarmen Luftzug (Heizlüfter in guter Entfernung:

Funktionsstand:
Display zeigt nicht an. Touchscreen funktioniert aber!!! Wenn ich es Anschalte leuchten Tasten unten und sogar sound kommt aus Lautsprecher und wenn ich auf das Display im Bereich der Eingabe für den PIN drücke kommt dieses leichte Vibrieren.
Das Display bleibt aber die ganze Zeit dunkel.

Demontage habe ich in youtube angeschaut un verstanden - bin mir der Schwierikeiten bewusst.
Frage: Welches ist den der kritische Kontakt, der das Display zum leuchten bringt?? Oder welche Ursache vermutet der Profi nach der geschilderten Historie?

Danke XXXXX XXXXX!!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Marc hat geantwortet vor 5 Jahren.
also den genauen Kontakt kann ich dir nicht nennen. Mir ist auch nicht bewusst was Du damit erreichen willst, es hat sich mit Sicherheit kein Kontakt gelöst oder ähnliches. Ich würde es nicht weiter aufschrauben, sofern Du nicht genau weist was Du tauschen willst, trocknen kann es auch so bzw. müsste bereits trocken. Ich würde mich eher um einen guten Freund usw. bemühen, der per Haftpflicht Versicherung ein neues beschaffen kann ;-)

Du wirst es sicher einschicken müssen, auch wenn es dann gegen ein neues getauscht wird. Solltest Du es aber weiter öffnen, wird man das sicher feststellen können und dann sieht es nicht mehr so gut aus mit einem neuen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

OK,

 

das ist jetzt die Antwort auf Standard Chat Niveau, aber keine tecnische Antwort auf meine Frage. Die Garntiegeschichte habe ich natürlich vorher abgewegt, und habe bewusst in Kaufgenommen, dass ich die Farbmarkierungen der ersten 4 Schrauben bereits zerstört habe.

Da ich davon ausgehe, dass das Handy keine Bausteine hat, die sich bei kurzzeitiger Berührung mit Wasser sofort zerlegen, handelt es sich mit großer Wahrscheinlickeit um ein Kontaktproblem, oder?

Wen dem so ist, macht es Sinne den Kontakt sich genauer anzuschauen, mit Alkohol oder Benzin zu reinigen ... und zu Hoffen.

Frage widerholt: Wo ist dieser Kontakt / Stecker anschluss?

Oder: Gibt es (technisch fundierte) Hinweise, dass die Displays speziell Feuchtigkeitsempfindlich sind und sich daher schnell Auflösen???

Experte:  Peter Hoffmeister hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich möchte kurz einwerfen, dass ein Handy - wie jedes elektronische Gerät- natürlich eine ganze Reihe Bauteile hat, die sich bei Berührung mit Wasser zerlegen. Das Problem ist nicht das Wasser an sich bzw. der Umstand, dass das Wasser etwas auflöst, sondern dass bei einem eingeschalteten Gerät bei Eindringen von Wasser sofort Kurzschlüsse und / oder Spannungsspitzen entstehen, die hochsensible Bauteile wie sie in modernen Handies verbaut sind natürlich sofort schlachten.

Ich weiß, worauf Sie hinauswollen - es gibt natürlich die bekannten Rettungsversuche mit speziellen Platinenreinigern (Alkoholderivate u.Ä.), ob das Zielführend ist, kann nur der Versuch zeigen. Erfahrungsgemäß funktioniert diese Hau-Ruck Lösung bei den hochgezüchteten Geräten dieser Tage nicht mehr. Zu alten Nokia 5110 Zeiten konnte man ein gewassertes Gerät so meist retten, bei einem HTC HD2 mit Multilayerplatinen in SMD Bauweise und Hochleistungskomponenten wird das wenig zielführend sein.

Daürber hinaus gibt es auch keinen "einzelnen" Kontakt, der für die Displaybeleuchtung bzw. für die grafische Darstellung zuständig ist.

Wenn Sie sich einmal dieses Bild hier --->klick<---- anschauen, sehen Sie, dass sich im Flachbandkabel ein kleiner IC befindet, dieser kann bzw. wird bei der Badeaktion Schaden genommen haben. Eine Reinigung bringt in diesem Fall nicht mehr viel. Vorausgesetzt, die Kontaktzungen am Ende des Flachbandkabels sind sauber.

Bedenkt man, dass bei Ebay, wo das Foto entlehnt ist, ein solches Display nur 49 Euro kostet, macht es nicht viel Sinn, mit eventuellen Reinigungslösungen noch mehr Schaden anzurichten.


PS: Benzin oder Alkohol zerstört den Rest des Handies mit 100 prozentiger Sicherheit. ;-)
Peter Hoffmeister, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
Peter Hoffmeister und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe Ihre Antwort akzeptiert, aber stelle jetzt fest, dass auch Ihre Antwort wohl nicht ok ist. Das geschickte Bild von Ebay und der Hinweis "nur 49 €" betrifft den Touchscreen, aber nicht die Displayfunktion. Ich habe deutlich beschrieben, dass die Touchfunktion in Takt ist, aber das Display nicht. Bisher habe ich nur kompletteinheiten für 179 € entdeckt. :-( . Schade!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
... ok gefunden, es gibt auch display für 44€

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    1870
    Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    81
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1608
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    362
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von Peter Hoffmeister

    Peter Hoffmeister

    Techniker

    Zufriedene Kunden:

    79
    Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/NE/necwmaverick/2012-4-12_122642_passbild2.64x64.jpg Avatar von necwmaverick

    necwmaverick

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    11
    18 Jahre IT-Support (auch Drucker), Systemadministration