So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13987
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe einen brother LC-970BK ca 2 Jahre alt, bei dem die

Kundenfrage

Ich habe einen brother LC-970BK ca 2 Jahre alt, bei dem die Farbe gelb nicht ordnungsgemäß zugemischt wird, was kann man da machen.

Dieter Hübbe
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, dass Sie Justanswer benutzen.

Wird das gelb denn gedruckt wenn Sie ein Düsentestmuster ausdrucken?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
In der Windows Fahne erscheint die gelbe Ecke rosa.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte drucken Sie ein Düsentestmuster aus und schauen Sie ob alle Düsen funktionieren.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
bei gelb sind nur in unteren Reihe der Rechtecke welche zu sehen, schwarz, blau und rot sind voll ausgedruckt, auch bei einer neuen Patrone.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann starten Sie bitte 2-3x die automatische Reinigung des Gerätes um die Düsen zu reinigen und drucken Sie danach ein neues Testmuster aus ob die Düsen dann alle wieder frei sind.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
nach 3mal reinigen ist gelb fast völlig verschwunden.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verwenden Sie Originalpatronen oder kompatible Patronen eines anderen Herstellers?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Originalpatronen
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vermutlich sind die gelben Düsen des Druckkopfes so verstopft sind, dass die Düsenreinigung sie nicht mehr frei bekommt. Am Besten lassen Sie den Druckkopf einmal von einem Brother-Servicepartner ansehen (http://www.brother.de/g3.cfm/s_page/77420/s_name/servicepartner) und ggf. gegen einen neuen ersetzen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch Rückfragen an mich? Dann nutzen Sie bitte einfach die Textbox unter meiner Antwort. Wenn Ihre Frage beantwortet klicken Sie bitte noch auf Akzeptieren, damit die Frage wieder geschlossen werden kann. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Für die Antwort hätte ich keinen Experten gebraucht,das war mir klAR:
Ich hatte gehofft eine Möglichkeit zu erfahren die Düse selbst wieder flott zu bekommen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nun, ein Experte bastelt nicht herum sondern wechselt defekte Teile grundsätzlich aus, da nur auf diesem Weg eine reibungslose Funktion auch wirklich gewährleistet ist.

Sie können aber gerne versuchen die Tinte im Druckkopf wieder anzulösen. Hier sind zwei Artikel, die sich zwar auf Canon-Geräte beziehen, die sich aber sinngemäß auch bei anderen Geräten so umsetzen lassen:

http://www.tomshardware.de/druckkopf-canon-reinigung-epson-video,testberichte-236325.html

http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727&seite=1&t=weisse_seiten_oder_streifen_dann_ist_reinigen_angesagt

Ich hoffe Ihre Frage damit dennoch beantwortet zu haben.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sollte Ihre Frage nun beantwortet sein, klicken Sie bitte noch auf Akzeptieren, damit diese Frage abgeschlossen werden kann. Vielen Dank und noch ein frohes Osterwochenende.