So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung im Gerätebau, IT-Technik, Hi-Fi, Geodaten + Navigation
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
xxx ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen Humax HDCI Receiver. Wir hatten jetzt

Kundenfrage

Hallo, wir haben einen Humax HDCI Receiver.
Wir hatten jetzt einen Tag lang kein Signal ( Satellit ), wohl wegen Umstellung auf HD.
Jetzt gehen von drei Receivern 2 problemlos, aber beim Humax bekommen wir kein PRO7, Kabel1 und Sat1.
Was können wir tun ? Wir haben schon komplett neu gestartet, alle Einstellungen zurückgesetz und neu geladen usw.
Wenn auf Standby-Betrieb geschaltet und wieder eingeschaltet wird, bootet er auch jedes Mal neu.

VG
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Das wird schon an den Einstellungen liegen. Für Kabel 1 HD sind das : Satellit: Astra 19,2° Ost Frequenz: 11,464,GHz Polarisation: Horizontal Symbolrate: 22000 FEC: 2/3 Modulation: 8PSK in DVBS-2 Für Pro7 : Digitaler Empfang: Astra (1 L) 19,2° Ost Transponder 107 Empfangsfrequenz: 12.544 MHZ Polarisation: horizontal Symbolrate 22.000 MSym/s Coderate (FEC): 5/6 Für Sat1 : Satellit: ASTRA (1L) Orbitalposition: 19,2° Ost Frequenz: 12.544 MHz Polarisation: horizontal Transponder: 107 Symbolrate: 22.000 Ms/S Fehlerkorrektur (FEC): 5/6 Das sind die aktuellen Daten direkt nach Angaben der Sender. Da alle 3 Sender über Astra gehen, wird vermutlich diese Einstellung nicht ganz richtig sein. Wichtig ist,dass Sie auch alle Einstellungen gemäßAnleitung im Handbuch überprüfen. Die Umstellung erfolgte aber bereits zum 1. Februar, also kann der Ausfall des Satelliten bei Ihnen an einem anderen Defekt (?) gelegen haben.
Es ist durchaus denkbar, daß das Signal in Intensität oder Qualität für die anderen Receiver ausreicht, für den Humax aber nicht. Versuchen Sie bitte auch einmal einen Austausch der Kabel.

Verändert von Physikus am 12.02.2011 um 16:19 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Physikus,

wir suchen nicht die HD-Kanäle, sondern die "normalen".
Wir haben 3 Receiver im Haus, zwei davon hatten kein Problem.
Einer von den beiden funktionierenden wäre HD-ready, der andere ist es nicht.
Aber bei beiden können wir die Programme empfangen, die beim dritten fehlen. Die HD-Kanäle werden bei dem dritten Receiver angezeigt, aber wir sind nicht freigeschaltet.

Bei LNB Einstellungen ist die Signalstärke bei 7%, die Signalqualität bei 82%.
Bei den beiden anderen sind es jeweils 99%

Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass wir in einer Wohnanlage wohnen, bei der es eine Satellitenschüssel für ca. 25 Wohneonheiten gibt.

Wir haben auch schon versucht, Daten und Einstellungen manuell analog der anderen beiden Receiver einzugeben, ohne Erfolg.

VG A+H
Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das sieht aber sehr nach einem Problem mit der Siganlstärke aus. 7 % ist eigentlich zu wenig um die Signale verwerten zu können. Es ist schon so, daß die HUMAX-Receiver da etwas höhere Anforderungen stellen als viele andere.
Vielleicht ist ja auch nur etwas Feuchtigkeit in die Verteilerschachtel gekommen..

Helfen würde in diesem Fall wahrscheinlich ein Nachverstärker. Das ist ein kleiner Adapter, den Sie in jedem Fernseh- oder Elektroladen für etwa 20 € bekommen können.

Ich vermute , daß dies die Ursache der Probleme ist. Aber bei diesen Daten und all den Versuchen, die Siebereits unternommen haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch und 20 € sind ja auch nicht sooo viel. Vermutlich können Sie den Nachverstärker auch zurückgeben,falls Sie damit keinen Erfolg haben.

Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren und positiv bewerten.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.
Einen schönen Tag noch.
Mit freundlichen Grüßen,
Physikus

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Physikus,

Adapter war schon vorher dran, den haben wir inzwischen abgemacht, jetzt Signalstärke 13%...
Ich als "Mädchen" verstehe auch nicht ganz, dass wir die anderen Programme dann bekommen, nur die drei nicht.
Aber Physik war noch nie meine Stärke.

VG A+H

Experte:  xxx hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da diese drei Programme vom selben Satelliten mit denselben Einstellungen kommen, wird ganz einfach das Eingangssignal vielleicht schon etwas schwächer sein. Außerdem kann das gut sein, daß der Frequenzbereich etwas mehr gestört ist.
Allein schon, daß sich die Signalstärke geändert hat, ist ein Hinweis auf solche Probleme. Sie können auch noch etwasmit der manuellen Einstellung der Frequenzen "herumspielen" um ein stärkeres Signal im der Nähe der angegebenen Frequenzen zu erhalten. Aber das ist jetzt alles sowas wie ein Stochern im Nebel. Eigentlich müßte man das ganze vor Ort durchmessen.

Ich habe inzwischen auch noch etwas im Internet recherchiert und festgestellt, daß tatsächlich die HUMAX etwas empfindlich sind und sonderbarerweise eine Verbesserung nicht einem Verstärker sondern einem Dämpfungsregler erreicht wird.Wenn Sie ohne Adapter bessere Werte erreichen, spricht das für diese Lösung. Das müßte man einfach ausprobieren


Ich hoffe, diese Antwort ist für Sie nützlich und Sie können diese so akzeptieren und positiv bewerten.
Andernfalls fragen Sie bitte einfach nochmals nach.
Einen schönen Tag noch.
Mit freundlichen Grüßen,
Physikus

Verändert von Physikus am 12.02.2011 um 18:02 Uhr EST