So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13791
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe folgende Frage. Ich m chte in meinen Audi

Kundenfrage

Hallo,

ich habe folgende Frage. Ich möchte in meinen Audi A3 Baujahr 2001 ein neues Radio ( Blaupunkt Totonto 400 BT ) einbauen. In der Beschreibung ist von Adaptern die Rede. Hier würde ich gern wissen, muß ich Adapter verwenden? Wenn ja, welche Bezeichnung habe die? Für eine Antwort möchte ich mich schon im voraus bedanken.

MfG
Ralph Kolossa
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.

Wenn die ISO-Stecker nicht in Ihr Fahrzeug angeschlossen werden können, benötigen Sie einen solchen Stecker um das Radio an Ihr Fahrzeug anschließen zukönnen.


http://www.xxlaudio.de/auto-hifi/radioadapter/kfz-spez-adapter/radioadapter-most-iso-audi-vw-seat-skoda/a-873/?ReferrerID=7
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ihre Antwort hilft mir nicht weiter. Nochmal zu meiner Frage, laut Einbauanleitung sollen die Fahrzeugseitigen Stecker nicht benutzt werden. Zu dieser Frage hätte ich als erstes eine Antwort. Sie schreiben von ISO-Steckern und das ich ausprobieren soll ob die passen? Nehmen wir mal an, ich probiere das aus und mein Radio bekommt einen Defekt dadurch, weil ich nicht die Info aus der Einbauanleitung befolgt habe dies zu unterlassen. Dann verfällt auch die Gewährleistung gegenüber Blaupunkt. Das möchte ich verhindern. Wenn Sie sich nicht sicher sind mit der Antwort, dann schreiben Sie mir dies. Kein Problem. Wenn das Radio aber kaputt geht, dann bin ich sauer. Falls ich zusätzliche Adapter benötige, dann wäre es schön, wenn Sie mir die Korrekte Bezeichnung von Blaupunkt nennen würden.

Danke

MfG
Ralph Kolossa

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Entscheidend ist das die Steckerbelegung übereinstimmt. Die Belegung des ISO-Steckers des Audi sollte diese sein, zu finden auf http://www.selfmadehifi.de/hifi/iso.htm oder auch in der Gebrauchsanleitung zu Ihrem Fahrzeug:

1= Bose, Audi-spezifisch
2= GND / Alarmanlage Audi-spezifisch
3= FB-1/K / Diagnose-Datenleitung
4= frei
5= frei
6= frei
7= Dauerplus (Kl. 30)
8= Masse (Kl. 31)
Bemerkung: Kl. 15, Beleuchtung, SCV über CAN-Bus

Die Steckerbelegung Ihres Blaupunkt-Radios müßte der Beschreibung zu entnehmen sein. Wenn diese mit der obigen identisch ist, dann können Sie das Radio ohne Adapter anschließen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte benötigen Sie einen Adapter.

Das wichtigste sind die drei Pins Dauerplus, Zündschloss-plus und Masse (Kl. 15, 30 uns 31). Wenn diese übereinstimmen können Sie an dem Radio nichts mehr kaputt machen wenn andere Adern vertauscht sein sollten.

Wenn die Pins nicht übereinstimmen sollten benötigen Sie ein entsprechendes Adapterkabel um die Adern entsprechend zu vertauschen. Da Audi den Kontakt für das Zündschloss-plus nur über einen Can-Bus bereitstellt, werden Sie vermutlich einen solchen Adapter benötigen um das Radio betreiben zu können:

http://www.caraudio24.de/Zubehoer/Antennenadapter/Phantomeinspeisung/ISO-50-Ohm/Blaupunkt-Can-Bus-Interface-Adapter-Phantomeinspeisung-Audi-A3-A4-bis-04-2007-ISO-Anschluss::22802.html

Das wird vermutlich der Grund für den Hinweis von Blaupunkt sein. Ich denke nicht dass das Radio ohne den Adapter kaputt gehen würde, sondern es wird vermutlich gar nicht funktionieren weil es ohne einen solchen Adapter eben kein Plus von der Zündung bekommt.
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 13791
Erfahrung: Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.