So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Hallo Zusammen, Wir benutzen eien HP Color Laserjet 2840

Kundenfrage

Hallo Zusammen,

Wir benutzen eien HP Color Laserjet 2840 Drucker, der Drucker druckt in der Breite nur etwa die halbe Seite. ( auslaufend). Die Toner Cassetten sind neu.Haben Sie eine Idee.

Mfg Daniel Matter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Matter, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Fehlerbeschreibung klingt nach einem Problem mit der Bildtrommel.

Versuchen Sie bitte als erstes einfach ein Neueinsetzen der Trommel.
Also ganz herausnehmen, wieder einsetzen.
Danach sollte automatisch eine Kalibrierung erfolgen.

Evtl. kann es auch am Alter der Bildtrommel liegen.
Wenn Sie den HP Director verwenden, können Sie unter dem Werkzeugkasten-Symbol nachsehen, wieviele Seiten damit gedruckt wurden.

Bei einer Antwort bitte noch mitteilen, ob Sie die Netzwerkversion des Druckers haben und Kartuschen sowei Trommel Original sind.

Hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo ,

Wir haben eine Netzwerversion,

Kartuschen sind von Xerox die Trommel ist original.
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Kartuschen sollten eher kein Problem sein.

Aber beim Einsetzen der Trommel müssen Sie darauf achten, dass sie exakt sitzt und einrastet.

Wenn Sie diese entnehmen, bitte auch darauf achten, ob der entsprechende Bereich, auf dem nichts gedruckt wird, Tonerreste aufweist.

Nach der NW-Version habe ich nur gefragt, weil Sie dann den Status auch über Ihren Browser abfragen können.
Mit "http://-Drucker-IP- z.B. 192.168.0.xx
COMIN und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ok ,ich versuche es mit einer neuen Trommel
Vielen Dank
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Matter,

vielen Dank für die Akzeptierung.

Habe aber noch einen Hinweis für Sie:

Sollte das Problem mit der neuen Trommel auch auftreten, könnte eine Justierung der Trommelposition erforderlich werden. Das kann man bei diesem Drucker tatsächlich machen, ist aber etwas heikel. (Habe exakt den gleichen)

Sie können dann gern nochmal über diese Frage neu Kontakt zu mir aufnehmen.