So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN.
COMIN
COMIN, Dipl.Ing.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
COMIN ist jetzt online.

Sehr geehrte Experten. Wir haben einen hp psc 2110 all-in-one

Kundenfrage

Sehr geehrte Experten.

Wir haben einen hp psc 2110 all-in-one Drucker und haben folgendes Problem!
Im Innenraum des Druckeres ist eine große Menge an Druckerfarbe ausgeronnen und
hat die darunterliegenden Zahnräder blockiert.
Ich habe das Gehäuse auseinandergebaut und die Farbe so gut als möglich entfernt.
Nach dem Zusammenbauen wollte ich den Drucker starten, er ist aber nur einmal
kurz angelaufen und jetzt läuft momentan gar nichts mehr. Was kann ich weiter tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  COMIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Es ist leider gut möglich, dass beim Zusammenbau einer der zahlreichen Sensoren für die Druckkopfüberwachung oder auch im Papierpfad entweder beschädigt oder zumindest blockiert wurde.
Es handelt sich meist um Sensoren, die ähnlich der Papiererkennung im Papierschacht mit einem kleinen mechanischen Teil ausgestattet sind, das entweder einen Kontakt drückt oder einen optischen Sensor abdeckt oder freigibt..

Gerade bei optischen Sensoren kann es in Fällen mit viel Tintenaustritt zu Blockaden kommen.

Sie könnten also versuchen, alle zugänglichen Sensoren zu prüfen, entweder auf Verschmutzung oder Beweglichkeit. Reinigung mit Q-Tip und Glasrein.

Sollten Sie keine Funktion wiederherstellen können, müssten Sie zu einem Service, der durch Testmessungen feststellen kann, wo das Problem liegt.

Fraglich bleibt dann die Wirtschaftlichkeit.
Also auf jeden Fall Kostenvoranschlag einholen.

Hoffe, diese Tipps helfen Ihnen weiter

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.